Biografie Peter Petrel Lebenslauf
-->
 

Biografie Peter Petrel Lebenslauf Lebensdaten

*14. April 1940 in Bad Frankenhausen (Thüringen)

Das Repertoire des Schlagersängers Peter Petrel umfasst auch volkstümliche Musik, Shanties, Folk, Blues, Gospel, Jazz, Dixieland und Swing. Der zunächst als Skiffle- und Jazzsänger bekannte Künstler hatte seinen ersten öffentlichen Auftritt 1958. Später, ab 1960, hatte er Auftritte in Jazzclubs und bei Festival, die er mit „Johnnys New Orleans Jatzband“ absolvierte. Petrel wurde 1968 mit dem Preis „Goldenes Mikrophon“ als bester Jazzsänger geehrt. Seine erste Single nahm er im selben Jahr bei Polydor auf („Viel zu spät“), damals noch unter dem bürgerlichen Namen Peter Sauer. Im Jahr 2010 erschien das Album „Jazz We Can“, das er mit den „Good Old Friends“ aufgenommen hatte. Er erhielt 2015 eine Auszeichnung für sein Lebenswerk.



Peter Petrel Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
n.n.v. - Die offizielle Peter Petrel Homepage
Movies Peter Petrel Filme
n.n.v.