Was war wann >> Musik >> Steckbriefe O >> Oonagh

Biografie Oonagh Lebenslauf Lebensdaten

*16. April 1990 in Wolfsburg (Niedersachsen)

Die deutsche Sängerin, Schauspielerin und Musicaldarstellerin Oonagh (Senta-Sofia Delliponti) machte von 2007 bis 2010 eine Ausbildung in Schauspiel und Gesang in Berlin. Ihren ersten Auftritt hatte sie 2003 in der Castingshow Star Search. Dort gewann sie den zweiten Platz. Ihr Song „Scheißegal“ erreichte Platz 69 der deutschen Charts. „Ich sehe was, was du nicht siehst“, aus 2007 wurde zum Titelsong der 7. Staffel der Fernsehshow „Big Brother“. Delliponti gehörte 2008 zum Ensemble beim „Frühlings Erwachen“ in Wien, danach bis 2010 beim „Tanz der Vampire" in Oberhausen und Wien. Vielen wurde sie durch ihre Rolle der Tanja Seefeld von 2010 bis 2013 in der Daily-Soap „Gute Zeiten - schlechte Zeiten“ bekannt. Ihr erstes, unter ihrem Künstlernamen Oonagh veröffentlichtes Album erschien im selben Jahr unter gleichem Titel. Ihr zweites Album „Aeria“ folgte 2015. Im gleichen Jahr gewann sie den ECHO Pop in den Kategorien Newcomer des Jahres und Künstlerin national Rock/Pop.


Oonagh Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
n.n.v. - Die offizielle Oonagh Homepage
Movies Oonagh Filme
 


privacy policy