Biografie Meja Lebenslauf Lebensdaten

*12. Februar 1969 in Nynäshamn (Schweden)

Meja ist eine Sängerin und Künstlerin, die zunächst bei diversen schwedischen Bands mitwirkte, ehe sie 1996 ihr erstes Soloalbum mit dem Titel „Meja“ herausbrachte. Es verkaufte sich gut und Meja wurde dafür sowohl mit diversen Auszeichnungen als auch mit zwei Grammy-Nominierungen belohnt. Das Nachfolgealbum „Seven Sisters“ und die Singleauskoppelung „All 'Bout the Money“ waren ebenfalls kommerziell erfolgreich. 1999 nahm sie mit Ricky Martin das Duett „Private Emotion“ auf. Mit den vier – zwischen 2000 und 2015 – veröffentlichten Soloalben konnte sie nicht mehr an ihre anfänglichen Erfolge anknüpfen. Neben ihrer Karriere als Sängerin ist Meja als Künstlerin (Medienkunst, Fotografie) tätig. 2006 hatte sie ihre erste Ausstellung. Darüber hinaus engagiert sie sich bei der „Non-Violence Project Foundation“.


Meja Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Meja Homepage

Movies  Meja Filme


n.n.v.