Was war wann >> Musik >> Steckbriefe P >> Kristen Pfaff

 

Biografie Kristen Pfaff Lebenslauf Lebensdaten

*26. Mai 1967 in New York City
†16. Juni 1994 in Seattle (US-Bundesstaat Washington)

Die US-amerikanische Musikerin Kristen Pfaff absolvierte an der University of Minnesota ein Klavierstudium und brachte sich nebenbei das Bass-Spielen bei. In dieser Zeit gründete sie mit zwei Freunden die Band „Janitor Joe“, die im Jahr 1993 erstmals auf große Tour ging. Eric Erlandson und Courtney Love von der Rockband „Hole“ sahen eines ihrer Konzerte in Kalifornien und fragten die Musikerin, ob sie bei ihnen als Bassistin einsteigen wollte. Zuerst sagte Pfaff ab, da sie sich ihrer eigenen Band verpflichtet fühlte. Ihr Vater riet ihr jedoch, diesen Job und die einmalige Chance anzunehmen. Pfaff wirkte daraufhin Anfang 1994 an den Aufnahmen zu „Holes“ „Live Through This“ mit. Es gilt bis heute als das eindrucksvollste Werk der Band. Während der Arbeiten zu diesem Album kam die Musikerin mit Heroin in Kontakt und wurde abhängig. Nach Erscheinen des Albums machte sie einen Drogenentzug, der aber nur scheinbar erfolgreich war. Am Morgen des 16. Juni 1994 fand ein Freund Kristen Pfaff leblos in ihrer Wohnung. Als Todesursache wurde eine Heroinüberdosis festgestellt.


Kristen Pfaff Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Kristen Pfaff Homepage

Musik Kristen Pfaff Diskografie


n.n.v.
Kristen Pfaff Bilder