Was war wann >> Musik >> Steckbriefe K >> Kontra K

 

Biografie Kontra K Lebenslauf Lebensdaten

*3. Juli 1987 in Berlin

Der unter seinem Künstlernamen Kontra K bekannte Deutsch-Rapper Maximilian Diehn orientierte sich zu Beginn seiner Karriere an den Stars der US-amerikanischen Rap-Szene wie 2Pac und The Notorious B.I.G. 2006 trat er an der Seite von KiezSpezial im Duo Vollkontakt erstmals öffentlich in Erscheinung. Unter seinem eigenen Label DePeKaRecords erschien 2010 Kontra Ks Debütalbum „Dobermann“. Die Songs seines Erstlingswerkes waren noch stark vom Stil des Gangsta-Rap geprägt. 2014 wurde Kontra K von FourMusik, dem von den Fantastischen Vier gegründeten Berliner Plattenlabel, unter Vertrag genommen. Mit der Veröffentlichung der EP „Wölfe“ und dem Chartalbum „Aus dem Schatten ins Licht“ aus dem Jahr 2015 wechselte Kontra K erfolgreich sein Image weg vom Jungen von der Straße und Gangsta-Rapper.


Kontra K Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Kontra K Homepage

Movies Kontra K Filme


n.n.v.
Kontra K Bilder