Biografie Kailas Mahadevan Steckbrief
 

Biografie Kailas Mahadevan Lebenslauf Lebensdaten

*14. August 1978 in Hamburg

Der deutsche Rapper, Schauspieler und Synchronsprecher Kailas Mahadevan erlangte seine erste große Bekanntheit im Jahr 2001. Durch eine Rolle als Synchronsprecher für die weltbekannte Fernsehserie "Die Sopranos" bekam er schnell Angebote für Kino- und Fernsehrollen. So spielte er 2001 im Kinofilm "Anam" mit und 2003 war er als Cem Özkaraduman im Fernsehfilm "Liebe in letzter Minute" zu sehen. Es folgten Auftritte beim "Tatort" und in der Serie "Die Rettungsflieger".
2006 erhielt er seine erste Hauptrolle als Nefzat Akinci in der Kinokomödie "Kein Bund fürs Leben". 2007 war er als Reinigungsmann in der Verfilmung des Erfolgsromans "Fleisch ist mein Gemüse" von Autor Heinz Strunk zu sehen. 2009 spielte er einen Barchef im Kinofilm Teufelskicker an der Seite von Diana Amft und Benno Fürmann. Es folgte eine Rolle in der Krimifilmreihe "Schimanski" sowie weitere Serienauftritte bei "Stubbe", "Mord mit Aussicht" sowie dem "Großstadtrevier". Nachdem er 2014 seine weiche Seite in einer Folge "Utta Danella" zeigen durfte, spielte er 2017 in der Kinokomödie "Lommbock" als Karim mit. 2019 spielte er Navid Djafari in der Serie "4 Blocks".


Kailas Mahadevan Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Kailas Mahadevan Homepage

Movies  Kailas Mahadevan Filme

n.n.v.