Biografie Judy Holliday Lebenslauf Lebensdaten

*21. Juni 1921 in New York (USA)

Die amerikanische Sängerin und Schauspielerin Judy Holliday arbeitete in New York zunächst als Inspizientin und Telefonistin bei der Theatertruppe Mercury Theatre von Orson Welles. 1938 wurde sie dann selbst Künstlerin in Greenwich Village bei einer Nachtclub-Revue. Nach einem kurzen Gastspiel in Hollywood ging sie zurück nach New York an den Broadway.
Über das Theaterstück "Born Yesterday" schaffte sie es wieder nach Hollywood und spielte im Kinoerfolg "Ehekrieg" neben Spencer Tracy und Katherine Hepburn. Dies war das Sprungbrett zur Hauptrolle der Billie Dawn in der Kinoerverfilmung von "Born Yesterday". 1951 wurde sie dann für ihre Hauptrolle in "Die ist nicht von gestern" mit einem Oscar und einem Golden Globe als beste Schauspielerin ausgezeichnet. Die unberechtigten Vorwürfe, sie würde den Kommunisten nahe stehen, waren jedoch der große Bruch für ihre Karriere. So kehrte sie 1956 erneut zurück zum Broadway und starb 1965 in New York.


Seiten Judy Holliday Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Judy Holliday Homepage


Movies Judy Holliday Filme

n.n.v.