Was war wann >> Musik >> Steckbriefe F >> Joy Fleming

 

Biografie Joy Fleming Lebenslauf Lebensdaten

*15. November 1944 in Rockenhausen (Rheinland-Pfalz)

Die deutsche Jazz- und Schlagersängerin Joy Fleming erlebte ihren musikalischen Durchbruch als 24-Jährige, nachdem sie 1968 erstmals im „Talentschuppen“ des Südwestrundfunks auftrat. Im Verlauf ihrer Karriere agierte sie neben ihrer Tätigkeit als Solo-Künstlerin auch als Sängerin verschiedener Bands. Darunter „Joy Unlimited“ und die „United Wanderers“. Ihr bekanntestes Werk ist der Titel „Ein Lied kann eine Brücke sein“, mit dem sie 1975 für Deutschland beim Eurovision Song Contest in Schweden angetreten war und den Wettbewerb mit 15 Punkten und Platz 17 verließ. Fleming war zweimal verheiratet und lebte zusammen mit ihrem langjährigen Lebenspartner, dem französischen Komponisten Bruno Masselon, in Hilsbach im Landkreis Sinsheim. Während ihrer Ehen brachte sie drei Söhne und eine Tochter zu Welt. Joy Flemming starb am 27.Oktober 2017 im alter von 72 Jahren .


Joy Fleming Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
n.n.v. - Die offizielle Joy Fleming Homepage
Movies Joy Fleming Filme
 
Joy Fleming Bilder