Was war wann >> Musik >> Steckbriefe A >> Gabrielle Aplin

 

Biografie Gabrielle Aplin Lebenslauf Lebensdaten

*10. Oktober 1992 in Bath (Großbritannien)

Gabrielle Aplin ist eine britische Sängerin und Songwriterin. Musikalisch bewegt sie sich in den Genres Folk und Indie-Rock. Erste Bekanntheit erreichte die Musikerin durch Videos auf der Plattform Youtube. Dort präsentierte sie zunächst Cover-Versionen von Liedern anderer Künstler. Ihr Debütalbum mit dem Titel "English Rain" erschien im Jahr 2013. Die Platte erreichte den zweiten Platz der britischen Charts. Der Nachfolger "Light Up the Dark" wurde zwei Jahre später veröffentlicht. Eine besonders erfolgreiche Single von ihr war die Cover-Version des Songs "The Power of Love", der im Original von der Band "Frankie Goes to Hollywood" aus dem Jahr 1984 stammt. Ihre Version kletterte 2012 in den britischen Charts bis auf den ersten Platz. Weitere erfolgreiche Songs aus ihrer Feder sind unter anderem "Panic Cord" oder "Please Don't Say You Love Me", die beide auf ihrem Debütalbum vertreten waren.


Gabrielle Aplin Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Gabrielle Aplin Homepage

CDs Gabrielle Aplin Schallplatten

n.n.v.
Gabrielle Aplin Bilder