Was war wann >> Musik >> Steckbriefe M >> Francesca Michielin

 

Biografie Francesca Michielin Lebenslauf Lebensdaten

*25. Februar 1995 in Bassano del Grappa (Italien)

Die italienische Popsängerin Francesca Michielin erlangte erste Bekanntheit als Siegerin der fünften Staffel der TV-Sendung „X Factor“. Mit Musik kam sie sehr früh in Berührung. Sie sammelte Erfahrungen als Bassistin und Sängerin in einem Gospelchor. Als 16-Jährige brachte ihr die Teilnahme an „X Factor“ den Sieg von fünf ihrer neun Runden bis zum Finale. Am 5. Januar siegte sie dann im Finale der Sendung und gewann einen Plattenvertrag bei Sony Music im Wert von 300.000 Euro. Ihr Song „Distratto“ stürmte sofort nach seiner Veröffentlichung den ersten Platz der italienischen Downloadcharts. Er verkaufte sich in der ersten Woche mehr als 60.000 Mal. Francesca Michielin vertritt ihr Heimatland 2016 beim Eurovision Song Contest in Stockholm.


Francesca Michielin Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Amir Homepage

Videos Francesca Michielin Diskografie

n.n.v.
Francesca Michielin Bilder