Was war wann >> Musik >> Steckbriefe S >> Doreen Steinert

Biografie Doreen Steinert Lebenslauf Lebensdaten

*4. November 1986 in Potsdam (Brandenburg)

Die deutsche Sängerin Doreen Steinert begann ihre Karriere bei der Castingshow "Popstars", in deren Finale sie sich 2004 durchsetzte und anschließend mit weiteren Kandidaten der Show die Popband "Nu Pagadi" gründete. Das Debütalbum der Band „Your Dark Side“ erreichte im folgenden Jahr den ersten Platz der deutschen Charts. Im selben Jahr begann Steinert ihre Solokarriere mit der Single „Der Brief (den ich nie schrieb)“. Bis 2012 arbeitete sie mit Musikern wie Fler und Sido zusammen, mit dem sie von 2005 bis 2012 liiert war. 2011 veröffentlichte sie ihr erstes Studioalbum „Vorsicht zerbrechlich“, mit dessen Singleauskopplung "Wie konntest du nur" sie am Bundesvision Song Contest teilnahm. 2014 erschien die Single „10.000 kleine Pflaster“, die sie zusammen mit NIK produzierte.


Seiten Doreen Steinert Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Doreen Steinert Homepage


Movies Doreen Steinert Filme

n.n.v.


Share
Popular Pages