Was war wann >> Musik >> Steckbriefe D >> Dalida

 

Biografie Dalida Lebenslauf Lebensdaten

* 17. Januar 1933 in Kairo (Ägypten)

Die Schlagersängerin und Schauspielerin Dalida, eigentlich Yolanda Cristina Gigliotti, entstammt einer italienisch-ägyptischen Musikerfamilie. Sie absolvierte zunächst eine Sekretärinnenausbildung, suchte aber parallel dazu den Einstieg ins Showbusiness. Nach ihrer Wahl zur „Miss Ägypten“ und ersten kleinen Filmrollen im Jahr 1954 ging sie nach Paris. Dort entwickelte sie sich zu einer international anerkannten Chansonnière. Zu ihren größten Erfolgen zählen die Ballade „Am Tag als der Regen kam“, das Duett „Paroles, Paroles“ (mit Alain Delon) sowie das Liebeslied „Er war gerade 18 Jahr“. Dalidas Privatleben verlief eher tragisch. Eine kurze Ehe scheiterte, sie verlor mehrere Freunde durch Suizid und beendete ihr Leben im Alter von 57 Jahren in ihrer Pariser Villa auf dem Montmartre durch eine Überdosis Schlaftabletten.


Dalida Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Dalida Homepage

Movies  Dalida Filme

n.n.v.
Dalida Bilder
 
 


Quantcast