Was war wann >> Musik >> Steckbriefe M >> Alice Merton

 

Biografie Alice Merton Lebenslauf Lebensdaten

* 3. September 1993 in Frankfurt/Main

Die deutsch-irische Popmusikerin Alice Merton ist in Kanada aufgewachsen. Mit 13 Jahren kam sie nach München, um ihren Schulabschluss zu absolvieren. Nach der Schulzeit hat sie das Studium des Popmusikdesign mit den Schwerpunkten Komposition und Songwriting in Mannheim aufgenommen. Erste Aufmerksamkeit errang sie als Songwriterin und Sängerin der Gruppe Fahrenhaidt auf dem Album „The Book of Nature“. 2016 gewann Alice Merton den Bundesförderpreis Jugend kulturell. In Berlin gründete sie ihr eigenes Label Paper Plane Records International und veröffentlichte 2016 den Song „No Roots“. Ihr Gefühl der Heimatlosigkeit kommt hier so überzeugend zum Ausdruck, dass der Song zunächst im Internet Erfolge feierte, die sich nach Veröffentlichung als Single und EP in den Hitlisten der deutschsprachigen Länder an vorderen Plätzen fortsetzten.


Alice Merton Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Alice Merton Homepage

Movies  Alice Merton Filme

n.n.v.
Alice Merton Bilder
 
 


Quantcast