Was war wann >> Musik >> Biografien >>     >> Dave Gahan

 
Biografie Dave Gahan Lebenslauf Lebensdaten
David Gahan ist am 9. Mai 1962 in Epping in Englang geboren worden. Im laufe der Zeit mauserte er sich zum Frontmann der Synthie-Pop-Band Depeche Mode, die es seit 1980 gibt. David Gahan ist in schwierigen familiären Verhältnissen aufgewachsen und kurz nach seiner Geburt haben sich seine Eltern getrennt. Er lebte im Anschluss zusammen mit seiner Schwester bei der Mutter und ihrem neuen Ehemann. Doch sein Stiefvater ist auch früh verstorben als David Gahan erst zehn Jahre alt war. Aufgrund der Schicksalsschläge rutschte er auf die kriminelle Bahn ab. Nachdem er die Schule abgeschlossen hatte ging er auf die Kunsthochschule und hat eine Ausbildung zum Designer abgeschlossen. Das Jahr 1980 war sehr wichtig, denn David Gahan hatte Vince Clarke getroffen. Dieser hatte zusammen mit Martin Gore und Andrew Fletcher die Band Composition of Sound gegründet. Anfangs fungierte er nur als Roadie und später wurde er von der band als Sänger engagiert. Es dauerte nicht lange und die Band benannte sich um in Depeche Mode.
Der Vorschlag des Namens kam von David Gahan und er wurde dabei von einem französischen Modemagazin inspiriert. David Miller war Chef eines Plattenlabels und entdeckte die Band im Jahre 1981. Im gleichen Jahr erschien das erste Album und eine Single schaffte es auf Platz acht der Single Charts in Großbritannien. Auch in Deutschland gab es einen Nummer 1 Hit. Der Höhepunkt ihrer Karriere hatte die Band im Jahre 1988 als sie im Pasadena Rosebowl Stadium vor 75 000 Zuschauern aufgetreten war. Erst im Jahre 2007 ist David Gahan wieder mit den alten Kollegen seiner Band aufgetreten.
Dave Gahan Seiten, Steckbrief etc.
Dave Gahan Videos
Dave Gahan Diskografie