Was war wann >> Geburtstage >> Wer hat am 5. April Geburtstag ?

 

Wer hat heute Geburtstag - 5.4

1300 - 1399
1288
Go-Fushimi, japanischer Kaiser
1300 - 1399
1315
Jakob III. von Mallorca, König von Mallorca, Graf von Cerdanya und Roussillon
1400 - 1499
1447
Katharina von Genua, italienische Krankenschwester und Mystikerin
1472
Bianca Maria Sforza, Ehefrau Kaiser Maximilians I.
1500 - 1599
1539
Georg Friedrich der Ältere, Markgraf von Brandenburg-Ansbach und Bayreuth, Herzog im Herzogtum Preußen
1568
Urban VIII., Papst
1578
Tobias Hübner, deutscher Barockdichter und Literaturtheoretiker
1588
Thomas Hobbes, englischer Mathematiker, Staatstheoretiker und Philosoph
1591
Friedrich Ulrich, deutscher Adliger, Herzog und Fürst
1600 - 1699
1604
Karl IV., Herzog von Lothringen
1608
Zacharias Lund deutscher Dichter und klassischer Philologe
1622
Vincenzo Viviani, Mathematiker und Physiker
1649
Elihu Yale, Stifter der Yale University
1656
Franz Anton Freiherr von Landsberg, General und Gouverneur der Stadt Münster
1661
Karl August I. von Alvensleben, Hofrat, Domherr zu Magdeburg und Privatgelehrter
1669
Christian Nicolaus von Linger, preußischer General
1691
Franz Joseph Spiegler, deutscher Maler
1691
Ludwig VIII., Landgraf von Hessen-Darmstadt
1692
Adrienne Lecouvreur, französische Schauspielerin


1700 - 1799
1701
Jonathan Krause, deutscher Theologe und Kirchenliederdichter
1726
Benjamin Harrison V, einer der Gründerväter der USA
1727
Friedrich Wilhelm von Westphalen, Fürstbischof von Hildesheim und Paderborn
1727
Pasquale Anfossi, italienischer Opernkomponist
1740
Friedrich Wilhelm Heinrich von Trebra, sächsischer Oberberghauptmann
1755
Vincenc Mašek, böhmischer Komponist
1761
Gottschalk Mayer, Hoffaktor, Unternehmer und Gutsbesitzer in Mannheim
1763
Georg Wilhelm Otto von Ries, Offizier und Schriftsteller
1769
Thomas Masterman Hardy, britischer Marineoffizier
1784
Louis Spohr, deutscher Komponist, Dirigent und Geiger
1788
Franz Pforr, Maler
1797
Johann Fischbach, Maler
1797
Karl August Devrient, deutscher Theaterschauspieler
1800 - 1899
1801
Vincenzo Gioberti, italienischer Politiker und Philosoph
1804
Matthias Jacob Schleiden, deutscher Botaniker und Mitbegründer der Zelltheorie
1805
Julius Freudenthal, deutscher Komponist und Numismatiker
1809
Karl Felix Halm, deutscher Altphilologe und Bibliothekar
1811
Maria Brignole Sale De Ferrari, italienische Aristokratin, Salonière und Mäzenin
1812
Jules Dupré, französischer Landschaftsmaler
1814
Felix Fürst Lichnowsky, deutscher Politiker
1815
Louis Chollet, französischer Organist und Komponist
1819
Hermann von Görtz-Wrisberg, Jurist, Politiker und braunschweigischer Staatsminister
1820
Nadar, französischer Fotograf
1822
Paolo Ferrari, italienischer Lustspieldichter
1826
Friedrich Schünemann-Pott, US-amerikanischer Freidenker und deutscher Theologe
1827
Dionýs Stur, Geologe und Paläontologe
1827
Georg Voigt, deutscher Historiker
1827
Joseph Lister, britischer Mediziner
1831
Bernhard Danckelmann, deutscher Forstbeamter und Forstwissenschaftler
1832
Ernst Wagner, deutscher Prähistoriker
1835
Vítězslav Hálek, tschechischer Dichter, Prosaist, Dramaturg und Journalist
1835
Wilhelmine Fliedner, Gründerin der Wilhelmine-Fliedner-Realschule
1837
Algernon Swinburne, britischer Schriftsteller
1840
Paul Konewka, Silhouettenschneider und Zeichner
1840
Théodore Ritter, französischer Pianist und Komponist
1845
Louis Kolitz, deutscher Maler
1846
Henry Wellesley, 3. Duke of Wellington, britischer Offizier
1846
Michael Georg Conrad, deutscher Schriftsteller
1846
Siegmund Exner-Ewarten, österreichischer Physiologe
1848
Ulrich Wille, General der Schweizer Armee während des ersten Weltkriegs
1850
Max Meyer-Olbersleben, Komponist aus Deutschland
1852
Franz Eckert, Komponist aus Deutschland
1853
Conrad von Seelhorst, deutscher Agrarwissenschaftler
1854
Joseph Gagnier, kanadischer Klarinettist
1856
Booker T. Washington, US-amerikanischer Pädagoge, Sozialreformer und Schwarzenrechtler
1857
Alexander I., Fürst von Bulgarien
1859
Friedrich Lutzmann, Autopionier, Konstrukteur und Unternehmer
1861
Fritz Encke, Gartenarchitekt und königlicher Gartenbaudirektor
1863
Viktoria von Hessen-Darmstadt, Prinzessin von Hessen-Darmstadt
1868
Leopold Freund, österreichischer Röntgenologe
1869
Albert Roussel, französischer Komponist
1869
Sergei Alexejewitsch Tschaplygin, sowjetischer Aerodynamiker
1872
Emmy von Egidy, deutsche Bildhauerin und Schriftstellerin
1872
Hans Beschorner, deutscher Archivar und Historiker
1875
Adolph Schönfelder, deutscher Politiker
1875
Blumepeter, Mannheimer Lokallegende
1877
Emil Herz, deutscher Verleger
1877
Konstanty Wolny, Rechtsanwalt, erster Marschall des Schlesischen Parlaments
1877
Walter Sutton, US-amerikanischer Genetiker
1878
Carl Ehrenberg, Komponist aus Deutschland
1878
Georg Misch, deutscher Philosoph
1878
Wolf Dohrn, deutscher Reformer
1883
Victor Julius Franz, deutscher Zoologe
1883
Tan Cheng Lock, Geschäftsmann und erster Präsident der der Malaysian Chinese Association
1884
Hans Ewers, deutscher DP-Politiker
1885
Dimitrie Cuclin, rumänischer Komponist
1886
Gotthelf Bergsträsser, Orientalist
1889
František Michálek Bartoš, Professor und Repräsentant der böhmischen Historik
1889
Mestre Pastinha, brasilianischer Kampfsportler und Begründer der Capoeira de Angola
1891
Arnold Jackson, britischer Leichtathlet und Olympiasieger
1891
Ernst Fraenkel, deutscher Wirtschafts- und Sozialhistoriker
1891
Laura Vicuna, Selige der Salesianischen Familie
1892
Hermann Kemper, Erfinder der Magnetschwebebahn
1893
Clas Thunberg, finnischer Eisschnellläufer
1894
Dmitrij Tschižewskij, deutsch-ukrainischer Slawist
1896
Robert Tillmanns, deutscher CDU-Politiker
1897
Hans Schuberth, deutscher Politiker
1898
Geer van Velde, niederländischer Maler
1899
Alfred Blalock, US-amerikanischer Chirurg


1900 - 1999
1900
Herbert Bayer, deutscher Grafikdesigner, Typograph, Maler
1900
Jorge González von Marées, chilenischer Politiker
1900
Spencer Tracy, US-amerikanischer Filmschauspieler
1901
Curt Bois, deutscher Schauspieler
1901
Chester B. Bowles, US-amerikanischer Politiker
1901
Melvyn Douglas, US-amerikanischer Schauspieler
1901
Doggie Julian, US-amerikanischer Basketballtrainer
1901
Luigi Malipiero, deutscher Theaterregisseur und -intendant, Schauspieler und Bühnenbildner
1903
Paul Bode, deutscher Architekt
1904
Hermann Bruse, deutscher Maler und Graphiker
1905
Jef Maes, belgischer Komponist und Professor
1905
Sanya Dharmasakti, thailändischer Politiker
1906
Fernando Germani, italienischer Organist, Komponist und Orgelpädagoge
1908
Bette Davis, US-amerikanische Schauspielerin
1908
Helmut Koch, deutscher Dirigent und Chorleiter
1908
Herbert von Karajan, österreichischer Dirigent
1909
Albert R. Broccoli, US-amerikanischer Filmproduzent
1909
Erwin Wegner, deutscher Leichtathlet und Olympiateilnehmer
1910
Chaim Grade, litauisch-jüdischer Schriftsteller und Dichter
1910
Effi Biedrzynski, deutsche Lektorin und Publizistin
1911
Dieter Oesterlen, deutscher Architekt und Hochschullehrer
1911
Erich Kästner, deutscher Konstrukteur
1911
Georg Liebsch, deutscher Gewichtheber
1911
Jimmy Kinnon, Gründer von Narcotics Anonymous
1912
Ricardo Manuel Arias Espinoza, 29. Staatspräsident von Panama
1913
Antoni Clavé, spanischer Maler und Bildhauer
1913
Nicolas Grunitzky, togolesischer Politiker
1913
Ruth Smith, färöische Malerin und Grafikerin
1914
Felice Borel, italienischer Fußballspieler
1916
Gregory Peck, US-amerikanischer Schauspieler
1917
Erwin Heinle, deutscher Architekt
1917
Ludolf Müller, deutscher Slawist
1917
Robert Bloch, US-amerikanischer Autor
1920
Antoinette Becker, französisch-deutsche Kinder- und Jugendbuchautorin
1920
Arthur Hailey, britisch-kanadischer Autor, Romancier
1920
Chatichai Choonhavan, Premierminister von Thailand
1920
Feodora zu Solms, deutsche Leichtathletin und Olympiateilnehmerin
1922
Tom Finney, Fußballspieler aus England
1922
Alfonso Thiele, italienischer Autorennfahrer
1923
K. R. H. Sonderborg, deutscher Maler des Informel
1923
Ernest Mandel, marxistischer Ökonom, Theoretiker
1923
Nguyễn Văn Thiệu, südvietnamesischer General und Präsident
1924
Manfred Fuchs, deutscher Fußballspieler und -trainer
1926
Ekkehard Schwartz, Forstwissenschaftler
1926
Roger Corman, Independent-Filmproduzent in Amerika
1926
Stan Levey, US-amerikanischer Jazzdrummer
1927
Ida Krottendorf, österreichische Schauspielerin
1927
Tanin Kraivixien, Premierminister von Thailand
1928
Hansrudi Wäscher, Comiczeichner und Comicautor
1929
Hugo Claus, belgischer Schriftsteller und Maler
1929
Ivar Giaever, US-amerikanischer Physiker
1929
Nigel Hawthorne, britischer Schauspieler
1929
Ismat T. Kittani, irakischer Diplomat
1929
Joe Meek, britischer Musikproduzent
1930
Nabil Totah, Jazzbassist palästinensischer Herkunft
1931
Bill Clifton, US-amerikanischer Country-Musiker
1931
Jack Clement, US-amerikanischer Country-Musik-Produzent
1931
Philipp Müller, deutscher Arbeiter
1932
Bernard Consten, französischer Autorennfahrer
1932
Bora Ćosić, serbischer Schriftsteller
1932
Jochen Ziem, deutscher Schriftsteller
1932
Hans-Georg Fritz, deutscher Politiker
1934
Frank Gorshin, US-amerikanischer Schauspieler
1934
Roman Herzog, Bundespräsident der BRD und Präsident des BVerfG
1935
Claus Grobecker, deutscher Politiker
1935
Donald Lynden-Bell, britischer Astronom und Astrophysiker
1936
Ronnie Bucknum, US-amerikanischer Autorennfahrer
1937
Colin Powell, US-amerikanischer Politiker
1939
Moses Ali, ugandischer Politiker
1939
Leka I., albanischer Politiker
1939
Crispian St. Peters, britischer Sänger
1940
Klaus Detter, deutscher Richter, Richter am Bundesgerichtshof
1940
Tommy Cash, US-amerikanischer Country-Sänger
1940
Manfred Strahl, deutscher Journalist, Redakteur und Schriftsteller
1941
Dave Swarbrick, britischer Folksänger und -fiedler
1941
David LaFlamme, US-amerikanischer Musiker
1941
Hans-Werner Bussinger, deutscher Synchronsprecher und Schauspieler
1941
Albert Krogmann, deutscher Fernsehjournalist
1942
Irmgard Schwaetzer, deutsche FDP-Politikerin
1942
Pascal Couchepin, Schweizer Politiker
1942
Peter Greenaway, Experimentalkünstler und Filmemacher
1943
Reinhold Bocklet, deutscher Politiker
1943
Werner J. Egli, Schweizer Schriftsteller
1945
Cem Karaca, türkischer Sänger
1946
Jane Asher, englische Schauspielerin
1947
Gloria Macapagal Arroyo, 14. Präsidentin der Philippinen
1948
Karin Gündisch, deutsche Schriftstellerin
1948
Hans Theessink, niederländischer Blues-Gitarrist, Sänger und Songschreiber
1949
Judith A. Resnik, Astronautin, die bei der Mission STS-51-L starb
1949
Martin Hellwig, deutscher Volkswirtschaftler
1950
Agnetha Fältskog, schwedische Sängerin, ABBA-Mitglied
1950
Harpo, schwedischer Popsänger
1951
Ubol Ratana, thailändische Prinzessin
1951
Josef Wiesehöfer, deutscher Althistoriker
1952
Mitch Pileggi, US-amerikanischer Schauspieler
1953
Jerome Harris, US-amerikanischer Jazzbassist und -gitarrist
1954
Stan Ridgway, US-amerikanischer Musiker
1954
David Shamban, israelischer Cellist
1955
Akira Toriyama, japanischer Mangaka
1955
Bernard Longley, Weihbischof von Westminster
1956
Dagmar Enkelmann, deutsche Politikerin
1956
Anthony Horowitz, britischer Schriftsteller
1957
Katherine Harris, US-amerikanische Politikerin
1957
Karin Roßley, deutsche Leichtathletin
1957
Armin Rühl, deutscher Schlagzeuger
1958
Johan Kriek, südafrikanischer Tennisspieler
1958
Lasantha Wickrematunge, sri-lankischer Journalist
1959
Martin Verdonk, niederländischer Jazzperkussionist
1959
Co Streiff, schweizerische Jazzmusikerin
1959
Lars Søndergaard, dänischer Fußballtrainer und -spieler
1960
Von Flores, philippinisch-kanadischer Schauspieler
1960
Peter Kurth, deutscher Politiker
1960
Jorma Paavilainen, finnischer Schachkomponist und -spieler
1960
Bernhard Peters, deutscher Feldhockey-Trainer
1961
Michael Biegler, deutscher Handballtrainer
1962
Kirsan Nikolajewitsch Iljumschinow, Präsident der autonomen Republik Kalmückien in der russischen Föderation
1964
Marius Lăcătuș, rumänischer Fußballspieler
1965
Florian Scheuba, österreichischer Schauspieler, Kabarettist, Buchautor und Moderator
1965
Swetlana Paramygina, weißrussische Biathletin
1966
Hans Martin Bury, deutscher Politiker, Staatsminister im Bundeskanzleramt
1966
Bernhard Hess, Präsident der Schweizer Demokraten
1966
Mike McCready, US-amerikanischer Musiker
1967
Johan Falkberget, norwegischer Schriftsteller
1967
Markus Kronthaler, österreichischer Alpinist und Extrembergsteiger
1969
Gregor Schneider, deutscher Künstler
1969
Stefan Romberg, deutscher Politiker
1969
Tomislav Piplica, Fußballspieler
1970
Miho Hatori, japanische Sängerin
1970
Jerlan Jerlessowitsch Sagymbajew, kasachischer Eishockeyspieler
1972
Paul Okon, australischer Fußballspieler
1973
Élodie Bouchez, französische Schauspielerin
1973
Pharrell Williams, Musiker und Produzent
1974
Ines Papert, deutsche Weltmeisterin im Eisklettern
1974
Josef Philip Winkler, deutscher Politiker
1975
John Hartson, britischer Fußballspieler
1975
Wolf Henzler, deutscher Automobilrennfahrer
1975
Shammond Williams, US-amerikanischer Basketballspieler
1976
Fernando Morientes, spanischer Fußballspieler
1976
Kai Michalke, deutscher Fußballspieler
1976
Kim Collins, Leichtathlet aus St. Kitts und Nevis
1976
Patrick Dama, deutscher Fußballspieler
1977
Erhan Albayrak, deutscher Fußballspieler
1977
Jonathan Erlich, israelischer Tennisspieler
1977
Håkon Kornstad, norwegischer Jazzsaxophonist
1977
Jan Korte, deutscher Politiker
1977
Martin Plüss, Schweizer Profi-Eishockeyspieler
1978
Dwain Chambers, britischer Leichtathlet
1978
Franziska van Almsick, deutsche Schwimmerin
1979
Timo Hildebrand, deutscher Fußballspieler
1979
Andrius Velička, litauischer Fußballspieler
1980
Joris Mathijsen, niederländischer Fußballspieler
1981
Thomas Blaschek, deutscher Hürdensprinter
1981
Lucy Scherer, deutsche Musicaldarstellerin
1981
Pieter Weening, niederländischer Radrennfahrer
1982
Hayley Atwell, britische Schauspielerin
1982
Stefanie Becker, deutsche Fußballspielerin
1982
Thomas Hitzlsperger, deutscher Fußballspieler
1983
Maxim Anissimau, weißrussischer Skispringer
1983
Jorge Andrés Martínez, uruguayischer Fußballspieler
1984
Dejan Kelhar, slowenischer Fußballspieler
1984
Marany Meyer, südafrikanisch-neuseeländische Schachspielerin
1984
Samuele Preisig, Schweizer Fussballspieler
1986
Marc Dumitru, deutscher Schauspieler
1987
Uğur Uçar, türkischer Fußballspieler
1990
Sercan Yıldırım, türkischer Fußballspieler
1991
Lotte Grigel, dänische Handballspielerin

<< Geburtstage 4. April

Geburtstage 6. April >>

Geburtstage
1900-1909
1910-1919
1920-1929
1930-1939
1940-1849
1950-1959
1960-1969
1970-1979
1980-1989
1990-1999
Jahrgangsgeschenke
Personalisiertes Geburtstagsgeschenk für unter 5 Euro?
Info / Bestellen