Geburtstage 26. Februar
 

Wer hat heute Geburtstag - 26.2


1300 - 1399
1361
Wenzel von Luxemburg, deutscher König, König von Böhmen
1400 - 1499
1416
Christoph III., König von Dänemark, Norwegen und Schweden
1500 - 1599
1537
Christoph II., Markgraf von Baden-Rodemachern
1590
Johann Lauremberg, niederdeutscher Schriftsteller
1600 - 1699
1619
Giulio Cesare Arresti, italienischer Organist, Kapellmeister und Komponist
1637
Hieronymus Bauhin, Schweizer Arzt, Professor für Anatomie und Botanik
1649
Johann Philipp Krieger, deutscher Komponist, Organist und Kapellmeister
1663
Thomas Newcomen, englischer Erfinder
1671
Anthony Ashley-Cooper, 3. Earl of Shaftesbury, englischer Politiker, Philosoph und Schriftsteller
1671
Johann Arnold Zeitfuchs, deutscher Chronist, Theologe und geistlicher Schriftsteller
1677
Nicola Fago, italienischer Komponist
1694
Karl Gottlob Sperbach, deutscher Philologe



1700 - 1799
1715
Claude Adrien Helvétius, französischer Philosoph
1718
Johan Ernst Gunnerus, norwegischer Bischof, Botaniker, Ornithologe und Zoologe
1754
Josef Karel Ambrož, tschechischer Tenor und Komponist
1756
Christian Frederik Hansen, dänischer Baumeister
1770
Anton Reicha, tschechischer Komponist und Professor
1774
Heinrich von Pechmann, deutscher Architekt und Autor
1775
Adolf Stieler, deutscher Hofbeamter, Kartograf
1780
August Thieme, deutscher Dichter
1780
Christian Samuel Weiss, deutscher Mineraloge und Kristallograph
1786
François Arago, französischer Physiker
1787
André Coindre, französischer Priester und Ordensgründer
1789
Julius von den Brinken, deutscher Forstmann und polnischer Generalforstmeister
1794
Heinrich August Pierer, deutscher Offizier, Verleger und Lexikograf

1800 - 1899
1802
Victor Hugo, französischer Schriftsteller
1807
Théophile-Jules Pelouze, Chemiker aus Frankreich
1808
Honoré Daumier, französischer Maler, Bildhauer, Graphiker und Karikaturist
1808
Manfredo Fanti, italienischer General
1811
Heinrich Christian Burckhardt, deutscher Forstmann
1813
Louise von Bose, deutsche Mäzenatin
1816
Franz Krenn, österreichischer Komponist
1822
Franz Joseph Strauss, deutscher Hornist und Komponist
1823
Gustav Adolf zu Hohenlohe-Schillingsfürst, deutscher Kardinalbischof
1825
Jan Balatka, US-amerikanischer Komponist
1825
Ludwig Rütimeyer, Schweizer Zoologe, Anatom und Paläontologe
1829
Levi Strauss, deutsch-US-amerikanischer Industrieller, Erfinder der Jeans
1831
Josef Werndl, österreichischer Waffenproduzent
1835
Richard Andree, deutscher Geograph und Ethnograph
1835
Adolphe Danhauser, französischer Komponist und Musikpädagoge
1838
Wendelin Weißheimer, deutscher Komponist, Kapellmeister und Musikschriftsteller
1841
Evelyn Baring, Earl of Cromer, britischer Generalkonsul in Ägypten
1842
Camille Flammarion, französischer Astronom und Autor
1842
Hugo Bußmeyer, Komponist aus Deutschland
1843
Heinrich Winter, deutscher Maler
1844
August Hartel, Architekt aus Deutschland
1844
Victor von Podbielski, deutscher General
1846
William Frederick Cody (Buffalo Bill), US-amerikanischer Pionier
1848
Emil Deckert, deutscher Geograph
1851
Carl Albert Purpus, deutscher Pflanzensammler
1852
John Harvey Kellogg, US-amerikanischer Arzt und Erfinder der Cornflakes
1857
Émile Coué, französischer Autor
1858
Heinrich Philippsen, schleswig-holsteinischer Heimatforscher
1861
Ferdinand I., Fürst und Zar von Bulgarien
1864
Alfred Bachelet, französischer Komponist, Dirigent und Musikpädagoge
1864
Antonín Sova, tschechischer Dichter und Schriftsteller
1866
Aurelio Galli, Kardinal
1869
Nadeschda Krupskaja, russische Revolutionärin, Ehefrau Lenins
1873
Rudolf Kanzler, deutscher Vermessungsingenieur und Politiker
1873
Johann Schütte, deutscher Luftschiffpionier
1874
Oskar Kiefer, deutscher Bildhauer
1875
Alexander Borissowitsch Goldenweiser, russischer Komponist und Pianist
1875
Erich Koch-Weser, Politiker aus Deutschland
1875
Hans Böckler, deutscher Politiker und Gewerkschaftsfunktionär
1875
Richard Wetz, deutscher Komponist, Kapellmeister und Musikpädagoge
1879
Frank Bridge, britischer Komponist
1880
Kenneth Essex Edgeworth, irischer Astronom
1881
Hans Strobel, Dortmunder Architekt und Baurat
1881
Janus Djurhuus, färöischer Jurist und Dichter
1882
Husband E. Kimmel, US-amerikanischer Admiral, Oberbefehlshaber der Pazifikflotte
1884
Francesco Borgongini Duca, Kardinal
1885
Aleksandras Stulginskis, litauischer Staatspräsident
1887
William Frawley, Schauspieler aus USA
1888
Maurice Schilles, französischer Radrennfahrer
1889
Maria Grengg, österreichische Erzählerin und Malerin
1889
Otto Riethmüller, deutscher geistlicher Dichter
1891
Carlo Carcano, italienischer Fußballspieler und -trainer
1894
Wilhelm Bittrich, deutscher General und SS-Obergruppenführer
1896
Andrei Alexandrowitsch Schdanow, sowjetischer Politiker
1898
Konstantin Biebl, tschechischer Dichter
1899
Max Petitpierre, Schweizer Politiker




1900 - 1999
1900
Fritz Wiessner, deutscher Bergsteiger
1900
Jean Negulesco, Filmregisseur aus USA
1901
Alexandr Hořejší, tschechischer Dichter und Übersetzer
1901
Leslie Munro, neuseeländischer Botschafter
1902
Vercors, französischer Schriftsteller und Karikaturist
1903
Giulio Natta, italienischer Chemiker
1903
Jan Fethke, deutsch-polnischer Filmregisseur und Schriftsteller
1903
Orde Wingate, britischer Brigadier
1904
Curth Georg Becker, deutscher Maler und Graphiker
1904
Hans-Joachim Fricke, Politiker aus Deutschland
1906
Egidio Vagnozzi, Kardinal
1906
Hans Bertram, deutscher Flugpionier, Filmregisseur und Drehbuchautor
1906
Heinz Gemein, Politiker aus Deutschland
1908
Jean-Pierre Wimille, französischer Rennfahrer
1908
Tex Avery, US-amerikanischer Zeichentrickpionier
1909
Talal, jordanischer König
1910
Rudolf Hillebrecht, deutscher Stadtbaurat
1910
Olav Roots, estnischer Dirigent und Pianist
1911
Fritz Bock, österreichischer Politiker, Mitbegründer der ÖVP
1912
Hans Sachs, deutscher Jurist
1912
István Vincze, ungarischer Mathematiker
1913
Hermann Lenz, Schriftsteller aus Deutschland
1916
Mordecai Seter, israelischer Komponist
1917
Robert La Caze, französischer Autorennfahrer
1917
Robert Taft junior, US-amerikanischer Politiker
1918
Otis Bowen, US-amerikanischer Politiker
1918
Theodore Sturgeon, Science-Fiction-Autor
1919
Mason Adams, Schauspieler aus USA
1919
Hendrika Mastenbroek, niederländische Schwimmerin
1920
Hilmar Baunsgaard, dänischer Politiker
1920
Tony Randall, US-amerikanischer Film- und Fernsehschauspieler
1922
Karl Aage Præst, dänischer Fußballspieler
1924
Erwin Hegemann, deutscher Künstler
1926
Ernst Grabbe, deutscher Schauspieler
1927
Hans Heinz Holz, deutscher Philosoph
1928
Anatoli Wassiljewitsch Filiptschenko, sowjetischer Kosmonaut
1928
Fats Domino, US-amerikanischer Rhythm-and-Blues-Musiker
1928
Odo Marquard, deutscher Philosoph
1929
August Lang, Politiker aus Deutschland
1930
Robert Francis, Schauspieler aus USA
1930
Erich Kiesl, deutscher Kommunalpolitiker, Münchner Oberbürgermeister
1930
Lasar Naumowitsch Berman, russischer Pianist
1931
Ally MacLeod, schottischer Fußballspieler und -trainer
1931
Francisco Kröpfl, argentinischer Komponist
1931
Fritz Sack, deutscher Soziologe und Kriminologe
1932
Johnny Cash, US-amerikanischer Sänger
1933
Brigitte Grothum, deutsche Schauspielerin und Regisseurin
1933
Ljubomyr Husar, deutscher Großerzbischof
1934
José Luis Cuevas, mexikanischer Maler, Grafiker und Bildhauer
1934
Mohamed Lakhdar-Hamina, algerischer Filmregisseur und Drehbuchautor
1934
Manfred Poerschke, Leichtathlet aus Deutschland
1935
Mäni Weber, Schweizer Fernseh-Quizmaster, Moderator und Radioreporter
1936
José da Cruz Policarpo, Patriarch von Lissabon und Kardinal
1936
Adem Demaçi, albanischer Schriftsteller und Unabhängigkeitskämpfer
1937
William Ferris, US-amerikanischer Komponist, Organist und Chorleiter
1937
Horst-Dieter Tietz, deutscher Rektor und Professor
1938
Mark Sopi, albanischer Bischof
1938
Hans Haid, österreichischer Volkskundler, Bergbauer und Mundartdichter
1940
Whitney Smith, US-amerikanischer Vexillologe
1940
Rainer Willingstorfer, österreichischer Künstler und Grafikdesigner
1941
Bobby Cruz, puerto-ricanischer Sänger und Komponist
1941
Jobst Plog, deutscher Intendant des NDR
1941
Hagen Tschoeltsch, deutscher Politiker, MdL
1942
Franz Romer, deutscher Politiker, MdB
1943
Charles P. Thacker, amerikanischer Informatiker
1944
Maria Creuza, brasilianische Sängerin
1945
Peter Geoffrey Brock, australischer Rennfahrer
1945
Mitch Ryder, US-amerikanischer Rockmusiker
1945
Bob Hite, US-amerikanischer Rock- und Bluesmusiker, Gründer der Band Canned Heat
1946
Ahmed H. Zewail, ägyptischer Chemiker, Nobelpreisträger
1947
Sandie Shaw, britische Popsängerin
1948
Mike Richmond, US-amerikanischer Jazzbassist
1949
Elizabeth George, US-amerikanische Krimi-Schriftstellerin
1949
Emma Kirkby, britische Sopranistin
1949
Friedrich Kofler, österreichischer Politiker
1950
Helen Clark, neuseeländische Premierministerin
1950
Don Shanks, US-amerikanischer Schauspieler und Stuntman
1951
Lee Atwater, US-amerikanischer Politberater
1951
Barbara Wieck, deutsche Leichtathletin
1952
John Giblin, britischer Bassist
1953
Peter Staengle, deutscher Germanist und Kleist-Forscher
1954
Arndt Ellmer, deutscher Science-Fiction-Schriftsteller
1954
Ernst August Prinz von Hannover, Urenkel von Wilhelm II.
1954
Leon de Winter, niederländischer Schriftsteller
1954
Michael Bolton, US-amerikanischer Pop-Musiker
1954
Recep Tayyip Erdoğan, türkischer Ministerpräsident
1954
Wolf-Rüdiger Marunde, deutscher Zeichner und Cartoonist
1955
Rupert Keegan, Autorennfahrer aus England
1955
Andreas Maislinger, österreichischer Politikwissenschaftler und Historiker
1955
Udo Corts, Politiker aus Deutschland
1957
David Muldrow Beasley, US-amerikanischer Politiker
1957
Joe Mullen, US-amerikanischer Eishockeyspieler und -trainer
1958
Michel Houellebecq, französischer Schriftsteller und Literaturwissenschaftler
1958
Tim Kaine, US-amerikanischer Politiker
1958
Martin Weller, deutscher Fasser, Gitarrist und Mundartsänger
1959
Klaus Riegert, deutscher Politiker, MdB
1960
Simon Critchley, britischer Philosoph
1960
Hannes Jaenicke, deutscher Schauspieler
1960
Martin Huber, österreichischer Manager
1961
Joachim Philipkowski, Fußballspieler aus Deutschland
1961
Souleyman Sané, senegalesischer Fußballspieler
1962
Greg Germann, Schauspieler aus USA
1962
Axel Balkausky, deutscher Sportjournalist und Fernsehredakteur
1963
Chase Masterson, US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin
1963
Stefan Jürgens, deutscher Schauspieler und Kabarettist
1964
Mark Dacascos, US-amerikanischer Sportler und Schauspieler
1964
Uwe Haas, Fußballspieler aus Deutschland
1966
Marc Fortier, kanadischer Eishockeytrainer und -spieler
1966
Urs Kälin, Schweizer Skirennläufer
1966
Stefan Ströbitzer, österreichischer Journalist
1967
Currie Graham, kanadisch-Schauspieler aus USA
1967
Nina Kronjäger, deutsche Schauspielerin
1967
Kazuyoshi Miura, japanischer Fußballspieler
1971
Erykah Badu, US-amerikanische Soul-Sängerin
1971
Martin Sandberg, schwedischer Produzent und Komponist von Popmusik
1973
André Tanneberger, deutscher Musiker (ATB)
1973
Jenny Thompson, US-amerikanische Schwimmerin
1973
Ole Gunnar Solskjær, norwegischer Fußballspieler
1974
Stefano d’Aste, italienischer Automobilrennfahrer
1974
Martin Dulig, Politiker aus Deutschland
1974
Martina Zellner, deutsche Biathletin
1974
Sébastien Loeb, französischer Rallye-Fahrer
1975
Frank Busemann, Leichtathlet aus Deutschland
1975
Per Johan Axelsson, schwedischer Eishockeyspieler
1976
Patrik Siegl, tschechischer Fußballspieler
1976
Andreas Nauroth, Fußballspieler aus Deutschland
1976
Mauro Lustrinelli, Schweizer Fußballspieler
1976
Ulrike Syha, deutsche Dramatikerin
1977
Shane Williams, walisischer Rugby-Union-Spieler
1978
Tom Beck, deutscher Schauspieler und Sänger
1980
Steve Blake, Basketballspieler aus USA
1982
Li Na, chinesische Tennisspielerin
1984
Sheyi Emmanuel Adebayor, togolesischer Fußballspieler
1984
Alex De Angelis, san-marinesischer Motorradrennfahrer
1985
Sanya Richards, US-amerikanische Leichtathletin, Olympiasiegerin
1986
Patricia Hanebeck, deutsche Fußballspielerin
1987
Sebastian Albert, Fußballspieler aus Deutschland
1987
Johan Sjöstrand, schwedischer Handballspieler
1988
David Williams, Fußballspieler aus Australien
1991
Rhyan Bert Grant, australischer Fußballspieler


<< Geburtstage 25. Februar   |   Geburtstage 27. Februar >>