Was war wann >> Geburtstage >> Wer hat am 17. November Geburtstag ?

 

Wer hat heute Geburtstag - 17.11

0000 - 0099
0009
Vespasian, römischer Kaiser
1200 - 1299
1293
Philipp V., König von Frankreich
1500 - 1599
1503
Agnolo Bronzino, Maler aus Italien
1575
Friedrich Balduin, lutherischer Theologe


1700 - 1799
1747
Carsten Anker, norwegischer Industrieller und Diplomat
1749
François Nicolas Appert, französischer Erfinder
1749
Johann Erich Biester, deutscher Philosoph
1752
Caspar Voght, deutscher Kaufmann und Sozialreformer
1755
Ludwig XVIII., französischer König
1761
Albert Friedrich Bach, Politiker aus Deutschland
1787
Vuk Stefanović Karadžić, serbischer Philologe
1790
August Ferdinand Möbius, deutscher Mathematiker
1790
João Carlos de Saldanha Oliveira e Daun, portugiesischer Staatsmann und General
1800 - 1899
1801
Eduard Gurk, österreichischer Maler
1825
Walter Leake, Politiker aus USA
1834
Hugo Knorr, deutscher Maler
1835
William Arnold Anthony, US-amerikanischer Physiker
1835
Andrew Harris, Politiker aus USA
1836
Franz Brümmer, deutscher Lehrer und Lexikograph
1845
Alexis, Fürst zu Bentheim und Steinfurt
1846
Georg von Schuh, deutscher Jurist und Politiker
1859
Edmund Hauler, österreichischer Altphilologe
1866
Voltairine de Cleyre, US-amerikanische Anarchistin
1876
Ernst Pfuhl, deutscher Archäologe
1876
August Sander, deutscher Fotograf
1877
Isabelle Eberhardt, Entdeckerin und Reiseschriftstellerin
1878
Lise Meitner, österreichische Physikerin
1882
Germaine Dulac, französische Filmregisseurin
1885
Otto Trieloff, deutscher Leichtathlet und Olympiamedaillengewinner
1886
Ferdinand Friedensburg, Politiker aus Deutschland
1887
Bernard Montgomery, britischer Feldmarschall des 2. Weltkrieges
1888
Curt Goetz, deutsch-schweizerischer Regisseur
1892
Max Deutsch, französischer Komponist, Dirigent und Musikpädagoge
1893
Max Barthel, Schriftsteller aus Deutschland
1899
Roger Vitrac, französischer Dramatiker und Surrealist
1899
Friedrich Vordemberge-Gildewart, deutscher Maler


1900 - 1999
1900
Otto Kahn-Freund, Jurist und Widerstandskämpfer
1901
Walter Hallstein, Politiker aus Deutschland
1901
Lee Strasberg, US-amerikanischer Schauspiellehrer
1902
Eugene Paul Wigner, ungarisch-US-amerikanischer Physiker
1904
Paul Chaudet, Schweizer Politiker
1904
Isamu Noguchi, japanischer Bildhauer
1906
Soichiro Honda, japanischer Unternehmer
1908
Pietro Sernagiotto, brasilianisch-Fußballspieler aus talien
1908
Günther Stempel, Politiker aus Deutschland
1912
Erhart Krumpholz, deutscher Motorradrennfahrer
1913
Aleksander Bardini, polnischer Schauspieler und Regisseur
1914
Heli Finkenzeller, Schauspielerin aus Deutschland
1914
Christa Johannsen, Schriftstellerin aus Deutschland
1916
Shelby Foote, US-amerikanischer Schriftsteller und Historiker
1916
George Silk, neuseeländischer Fotograf
1920
Camillo Felgen, Luxemburger Sänger und Schauspieler
1920
Ellis Kaut, deutsche Kinderbuchautorin
1921
Albert Bertelsen dänischer Maler
1922
Stanley Cohen, US-amerikanischer Biochemiker
1923
Horst Michael Neutze, Schauspieler aus Deutschland
1923
Hubertus Brandenburg, deutscher Bischof
1925
Charles Mackerras, australischer Dirigent
1925
Rock Hudson, Schauspieler aus USA
1928
Armand Pierre Fernandez, französisch-US-amerikanischer Objektkünstler
1928
Friedrich Prinz, deutscher Historiker
1929
Charles Kálmán, österreichischer Komponist
1929
Jimmy Reece, US-amerikanischer Autorennfahrer
1930
Karl Merkatz, Schauspieler aus Österreich
1930
Giò Pomodoro, italienischer Bildhauer und Architekt
1935
Toni Sailer, österreichischer Skirennläufer
1937
Peter Cook, britischer Komiker und Autor
1938
Gordon Lightfoot, kanadischer Musiker, Sänger und Songschreiber
1939
James Booker, US-amerikanischer Pianist, Organist und Sänger
1939
Chris Craft, Autorennfahrer aus England
1940
Rudolf Dreßler, Politiker aus Deutschland
1942
Bob Gaudio, US-amerikanischer Musiker und Songschreiber
1942
Martin Scorsese, US-amerikanischer Regisseur
1942
Anna Seniuk, polnische Schauspielerin
1943
Lauren Hutton, Schauspielerin aus USA
1943
Axel Schultes, deutscher Architekt und Stadtplaner
1944
Gene Clark, US-amerikanischer Musiker, Sänger und Songschreiber
1944
Danny DeVito, Schauspieler aus USA
1944
Rem Koolhaas, niederländischer Architekt
1944
Hagen Müller, Politiker aus Deutschland
1945
Roland Joffé, britischer Regisseur
1945
Damien Magee, nordirischer Autorennfahrer
1946
Martin Barre, britischer Rock-Musiker (Jethro Tull)
1946
Terry Branstad, Politiker aus USA
1948
Howard Dean, Politiker aus USA
1949
Jon Avnet, US-amerikanischer Regisseur und Filmproduzent
1950
Adalbert Durrer, Schweizer Politiker
1950
Roland Matthes, deutscher Schwimmer
1952
Hubert von Goisern, österreichischer Musiker und Sänger
1952
Ties Kruize, niederländischer Hockeyspieler
1953
Ulrike Bruns, deutsche Leichtathletin und Olympiateilnehmerin
1955
Yolanda Denise King, Menschenrechts-Kämpferin und Schauspielerin, Tochter von Dr. Martin Luther King
1958
Mary Elizabeth Mastrantonio, Schauspielerin aus USA
1958
Rodolfo Stroeter, brasilianischer Bassist und Komponist
1958
Jean-Louis Tournadre, französischer Motorradrennfahrer
1959
Thomas Allofs, Fußballspieler aus Deutschland
1960
Petrik Sander, deutscher Fußballspieler und -trainer
1960
Uwe Hassbecker, deutscher Gitarrist
1961
Helmut Bradl, deutscher Motorradrennfahrer
1961
Chanda Kochhar, indische Bankerin
1964
Susan E. Rice, US-amerikanische Politikerin
1966
Jeff Buckley, amerikanischer Sänger und Songschreiber
1966
Richard Fortus, US-amerikanischer Gitarrist
1966
Sophie Marceau, französische Schauspielerin
1967
Andreas Rieke, Produzent der Gruppe „Die Fantastischen Vier“
1967
David Kadel, Kabarettist und Regisseur des Films „Fußball Gott - Das Tor zum Himmel“
1968
Vlado Šola, kroatischer Handballspieler
1970
Silvana Koch-Mehrin, deutsche Politikerin und Unternehmensberaterin
1971
Tərlan Əhmədov, aserbaidschanischer Fußballspieler
1971
Michael Adams, englischer Schachgroßmeister
1972
Kimya Dawson, US-amerikanische Sängerin
1972
Julian Gillesberger, österreichischer Bratschist
1973
Bernd Schneider, Fußballspieler aus Deutschland
1974
Leslie Bibb, US-amerikanische Schauspielerin Fotomodell
1976
Ervin Skela, albanischer Fußballspieler
1976
Beate Bille, dänische Schauspielerin
1976
Brandon Call, Schauspieler aus USA
1976
Stefan Lampadius, deutscher Schauspieler und Filmemacher
1978
Tobias Schellenberg, deutscher Wasserspringer
1978
Rachel McAdams, kanadische Schauspielerin
1978
Zoë Bell, neuseeländische Stuntfrau und Schauspielerin
1980
Franky Kubrick, deutscher Rapper
1981
Anna Bornhoff, deutsche Fußballspielerin
1983
Alessio Bolognani, italienischer Skispringer
1983
Jodie Henry, australische Schwimmerin
1983
Christopher Paolini, US-amerikanischer Autor
1984
Mattias Sereinig, österreichischer Fußballspieler
1985
Fikri El Haj Ali, Fußballspieler aus Deutschland
1986
Florian Klein, österreichischer Fußballspieler
1988
Eric Lichaj, US-amerikanischer Fußballspieler

<< Geburtstage 16. November

Geburtstage 18. November >>

Geburtstage
1900-1909
1910-1919
1920-1929
1930-1939
1940-1849
1950-1959
1960-1969
1970-1979
1980-1989
1990-1999
Jahrgangsgeschenke
Personalisiertes Geburtstagsgeschenk für unter 5 Euro?
Info / Bestellen