Was war wann >> Geburtstage >> Wer hat am 14. Oktober Geburtstag ?

Wer hat heute Geburtstag - 14.10

1200 - 1299
1257
Przemysl II., König von Polen
1400 - 1499
1425
Alesso Baldovinetti, Maler aus Italien
1465
Konrad Peutinger, deutscher Politiker
1500 - 1599
1516
Maximilian Mörlin, evangelischer Theologe und Reformator
1522
Lucas Maius, deutscher evangelischer Theologe und Dramatiker
1600 - 1699
1630
Sophie von der Pfalz, Kurfürstin von Hannover
1633
Jakob II., König von England und als Jakob VII. König von Schottland
1639
Simon van der Stel, der erste Gouverneur der Kapkolonie
1644
William Penn, britischer Quäker und Begründer Pennsylvaniens
1658
Johann Christoph Männling, deutscher Dichter und Schriftsteller
1662
Johann Christian Lünig, deutscher Jurist, Historiker und Publizist
1686
Christian Gottlob Gerber, deutscher lutherischer Theologe und Historiker
1688
Gerlach Adolph von Münchhausen, Hannoverscher Staatsmann
1690
Leopold Philipp Karl Joseph von Arenberg, Herzog von Arenberg
1700 - 1799
1708
Christian Rudolf Schmidt, nassauischer Schreiner
1712
George Grenville, britischer Politiker und Staatsmann
1714
Christoph Anton Graf Migazzi, katholischer Erzbischof der Erzdiözese Wien und Kardinal
1726
Karl Aloys von Königsegg-Aulendorf, Weihbischof in Köln
1733
Charles Joseph de Croix, Graf Clerfait, österreichischer Feldmarschall
1761
Friedrich Münter, deutscher evangelischer Theologe und Bischof in dänischen Diensten
1767
Nicolas Theodore de Saussure, Schweizer Naturforscher
1771
Christian Gottfried Daniel Stein, deutscher Geograph
1780
Wilhelm Ernst Weber, deutscher Pädagoge und Philologe
1784
Ferdinand VII., König von Spanien
1784
Karl Baldamus, deutscher Jurist, Publizist, Lyriker, Erzähler und Dichter
1789
Agustín Durán, spanischer Literaturwissenschaftler
1797
Ida Pfeiffer, österreichische Reiseschriftstellerin
1800 - 1899
1801
Joseph Antoine Ferdinand Plateau, Physiker
1807
Adolph von Wrede, deutscher Arabienforscher
1816
Auguste Placet, französischer Violinist und Dirigent
1817
Marcus Thrane, norwegischer Sozialist
1819
Samuel Beach Axtell, Politiker aus USA
1829
Eduard Lasker, preußischer Politiker und Jurist
1832
Heinrich Rattermann, deutsch-US-amerikanischer Schriftsteller und Zeitschriftenherausgeber
1836
Johann Daniel Eckhardt, deutscher Arbeiterführer
1840
Heinrich Ebeling, deutscher Altphilologe und Lexikograf
1840
Friedrich Wilhelm Georg Kohlrausch, deutscher Physiker
1840
Paul Güßfeldt, deutscher Afrikareisender
1845
Otto Michael Ludwig Leichtenstern, deutscher Internist
1859
Alfred Bock, deutscher Fabrikant und Schriftsteller
1859
Camille Chevillard, französischer Komponist und Dirigent
1859
Ravachol, französischer Anarchist
1861
Alois Mrštík, tschechischer Schriftsteller und Dramaturg
1864
Stefan Żeromski, polnischer Schriftsteller
1865
Felix Buttersack, deutscher Militärarzt und Schriftsteller
1871
Alexander von Zemlinsky, österreichischer Komponist und Dirigent
1872
Reginald Doherty, englischer Tennisspieler
1872
Margarete Susman, Schriftstellerin aus Deutschland
1873
Raymond Ewry, US-amerikanischer Leichtathlet
1873
Fernand Gregh, französischer Schriftsteller und Literaturkritiker
1879
Miles Franklin, australische Schriftstellerin
1882
Eamon de Valera, irischer Politiker, Premierminister und Staatspräsident
1887
Carlo Grano, Kardinal der römisch-katholischen Kirche
1888
Katherine Mansfield, neuseeländisch-britische Schriftstellerin
1889
Max Hoelz, Politiker aus Deutschland
1890
Louis Delluc, französischer Filmemacher, Schriftsteller und Kritiker
1890
Dwight D. Eisenhower, US-amerikanischer General und Staatspräsident
1892
Piet Bouman, Fußballspieler aus den Niederlande
1893
Lillian Gish, Schauspielerin aus den USA
1894
E. E. Cummings, Schriftsteller aus USA
1894
Heinrich Lübke, deutscher Bundespräsident
1897
Gerónimo Arnedo Álvarez, argentinischer Politiker
1900 - 1999
1901
Harry Stuhldreher, US-amerikanischer American-Football-Spieler und -Trainer
1906
Hannah Arendt, deutsch-US-amerikanische Politologin
1906
Hassan al-Banna, ägyptischer Lehrer und Gründer der Muslimbruderschaft
1906
Hubertus Prinz zu Löwenstein-Wertheim-Freudenberg, Politiker aus Deutschland
1907
Josephus Joannes Maria van der Ven, niederländischer Jurist
1909
Bernd Rosemeyer, deutscher Autorennfahrer
1909
Kalervo Tuukanen, finnischer Komponist
1910
Erich Ehrlinger, SS-Brigadeführer
1910
John Wooden, US-amerikanischer Basketballspieler und -trainer
1911
Le Duc Tho, vietnamesischer Politiker, Friedensnobelpreisträger
1912
Helmut Schelsky, bedeutender Soziologe
1914
Raymond Davis Jr., US-amerikanischer Physiker
1916
Jack Arnold, Filmregisseur aus USA
1919
Herbert Schwarzwälder, deutscher Historiker und Autor
1922
Jaroslav Koutecký, tschechischer Chemiker
1924
Ramón Castro, kubanischer Revolutionär, Bruder von Fidel und Raúl Castro
1926
Gérald Gagnier, kanadischer Komponist, Trompeter und Kapellmeister
1927
Roger Moore, Schauspieler aus England
1927
Thomas Luckmann, deutscher Soziologe
1928
Edith Hancke, Schauspielerin aus Deutschland
1928
Héctor Rial Laguía, argentinischer Fußballspieler
1929
Karl Robatsch, österreichischer Schach-Großmeister und Botaniker
1929
Norbert Gastell, deutscher Schauspieler und Synchronsprecher
1930
Mobutu Sese Seko, zairischer Staatspräsident
1931
Heinz Fütterer, deutscher Leichtathlet, Olympiamedaillengewinner
1931
Rafael Puyana Michelsen, kolumbischer Cembalist
1932
Wolf Vostell, deutscher Maler, Bildhauer und Happeningkünstler
1933
Wilfried Dietrich, deutscher Ringer
1938
Melba Montgomery, US-amerikanische Country-Sängerin
1938
Farah Diba, iranische Kaiserin
1939
Ralph Lauren, US-amerikanischer Modedesigner
1940
Cliff Richard, britischer Popsänger
1941
Anton Pelinka, österreichischer Professor für Politikwissenschaft
1941
Peter Ducke, Fußballspieler aus Deutschland
1942
Péter Nádas, ungarischer Schriftsteller
1943
Bernd Patzke, Fußballspieler aus Deutschland
1943
Wolfgang Peiner, deutscher Wirtschaftsmanager
1944
Udo Kier, Schauspieler aus Deutschland
1944
Christa Merten, deutsche Leichtathletin
1945
Karin Brandauer, österreichische Filmemacherin
1945
Colin Hodgkinson, britischer Bassist
1946
Justin Hayward, britischer Musiker, Sänger und Songschreiber
1946
Dan McCafferty, britischer Sänger
1947
Hartmut König, deutscher Politiker und Liedermacher
1947
Lukas Resetarits, österreichischer Kabarettist
1947
Rikky von Opel, liechtensteiner Autorennfahrer
1948
Marcia Barrett, jamaicanische Sängerin (Boney M.)
1950
Kurt Jara, österreichischer Fußballspieler und -trainer
1951
Udo Nagel, deutscher Politiker und Polizeipräsident
1952
Margriet Eshuys, niederländische Popsängerin
1952
Kaija Saariaho, finnische Komponistin
1953
Aldo Maldera, Fußballspieler aus Italien
1956
Peter Lüscher, Schweizer Skirennläufer
1957
Claudio Alsuyet, argentinischer Komponist
1958
Chris Bangle, US-amerikanischer Automobildesigner
1958
Klaas Huizing, deutscher Theologe
1958
Peter Kloeppel, deutscher Fernsehmoderator
1958
Thomas Dolby, britischer Musiker-Keyboarder
1962
Michael Althen, deutscher Filmkritiker
1963
Karin Janke, deutsche Leichtathletin
1963
Jürgen Rißmann, deutscher Theater- und Filmschauspieler
1965
Amélie Niermeyer, deutsche Theaterregisseurin
1967
Michael Lewis, belizischer Straßenradrennfahrer
1968
Jan Seifert, Fußballspieler aus Deutschland
1968
Matthew Le Tissier, Fußballspieler aus England
1969
David Strickland, Schauspieler aus den USA
1969
P.J. Brown, Basketballspieler aus USA
1970
Pär Zetterberg, schwedischer Fußballspieler
1971
Jochen Hippel, deutscher Musiker und Komponist
1973
Steven Bradbury, australischer Shorttrack-Sportler
1973
Erik Göthel, Handballspieler aus Deutschland
1974
Christina Benecke, deutsche Volleyballspielerin
1976
Andreas Widhölzl, österreichischer Skispringer
1977
Violetta Oblinger-Peters, österreichische Kanutin
1978
Paul Hunter, englischer Snookerspieler
1978
Usher Raymond, US-amerikanischer Sänger und Schauspieler
1979
Stacy Keibler, US-amerikanische Wrestlerin
1980
Ben Whishaw, Schauspieler aus England
1980
Susan Sideropoulos, Schauspielerin aus Deutschland
1980
Paul Ambrossi, ecuadorianischer Fußballspieler
1981
Tyoni Batsiua, nauruische Gewichtheberin
1983
Renato Civelli, argentinischer Fußballprofi
1983
Betty Heidler, deutsche Leichtathletin, Weltmeisterin im Hammerwerfen
1984
Kevin Thomson, schottischer Fußballspieler
1985
Luke Sassano, Fußballspieler aus den USA
1986
Skyler Shaye, Schauspielerin aus den USA
1997
Hans-Laurin Beyerling, deutscher Kinderschauspieler
<< Geburtstage 13. Oktober

Geburtstage 15. Oktober >>


 

privacy policy