Was war wann >> Geburtstage >> Wer hat am 14. November Geburtstag ?

Wer hat heute Geburtstag - 14.11

1400 - 1499
1479
Johanna, die Wahnsinnige, Königin von Kastilien und León
1600 - 1699
1650
Wilhelm III. von Oranien, König von England
1668
Johann Lucas von Hildebrandt, italienischer Barockbaumeister
1700 - 1799
1719
Leopold Mozart, österreichischer Komponist
1723
Johann Ludwig Aberli, Schweizer Maler
1743
Wilhelm Heinrich, Herzog von Gloucester und Edinburgh
1760
Joachim Bernhard Nicolaus Hacker, deutscher Theologe, Poet und Schriftsteller
1765
Robert Fulton, US-amerikanischer Schiffbauer
1765
François-Antoine Jecker, französischer Instrumentenbauer
1775
Paul Johann Anselm Ritter von Feuerbach, Rechtsgelehrter und Begründer der modernen deutschen Strafrechtslehre
1777
Johann Ludwig Christian Carl Gravenhorst, deutscher Zoologe
1778
Johann Nepomuk Hummel, österreichischer Komponist und Pianist
1778
Christian von Rother, preußischer Politiker
1778
Heinrich Gottlieb Tzschirner, deutscher evangelischer Theologe
1779
Adam Oehlenschläger, dänischer Schriftsteller
1788
Michail Petrowitsch Lasarew, russischer Marineoffizier und Admiral
1797
Charles Lyell, britischer Geologe
1799
Carl Heinrich Behn, Königlich Dänischer Etatsrat
1799
Auguste Barbereau, französischer Komponist
1799
Edouard Boilly, französischer Komponist
1800 - 1899
1802
August Friedrich Pott, deutscher Sprachforscher
1803
Jacob Abbott, Schriftsteller aus USA
1804
Heinrich Dorn, Komponist aus Deutschland
1805
Fanny Hensel deutsche Komponistin
1807
Auguste Laurent, Chemiker aus Frankreich
1814
Edmund Bojanowski, polnischer Ordensgründer
1820
Edmond Membrée, französischer Komponist
1824
Anton Burger, deutscher Maler, Zeichner und Radierer
1826
Heinrich Lang, deutscher Pfarrer und Theologe
1828
Andreas Andresen, deutscher Kunstbuchautor
1829
Karl Wilhelm von Kupffer, deutscher Mediziner
1830
Conrad Bursian, deutscher Philologe und Archäologe
1831
Adolph Freiherr von La Valette-St. George, deutscher Zoologe, Anatom und Hochschullehrer
1837
Franz Klüsner, deutscher Prediger
1840
Claude Monet, Maler aus Frankreich
1844
Paul Förster, deutscher Publizist und Politiker
1845
Ernst Perabo, US-amerikanischer Pianist und Komponist
1852
Alfred Lichtwark, deutscher Kunsthistoriker, Museumsleiter und Kunstpädagoge
1863
Leo Hendrik Baekeland, US-amerikanischer Chemiker
1867
Ottilie Pohl, Politikerin aus Deutschland
1867
Friedrich Karl Vollmer, deutscher Altphilologe
1868
Konrad Biesalski, deutscher Orthopäde
1874
William Sutherland Maxwell, kanadischer Bahai
1874
Johann Schober, österreichischer Jurist, Beamter und Politiker
1875
Bruno H. Bürgel, deutscher Astronom und Schriftsteller
1875
Jakob Schaffner, Schweizer Schriftsteller
1877
Norman Brookes, australischer Tennisspieler
1878
Elisabeth Tombrock, deutsche Ordensgründerin
1881
Nicholas Schenck, Filmbranchengründer
1885
Sonia Delaunay-Terk, Malerin aus Frankreich
1889
Jawaharlal Nehru, indischer Premierminister
1889
Taha Hussein, arabischer Schriftsteller
1891
Frederick Banting, britischer Mediziner, Nobelpreisträger
1891
Josef Magnus Wehner, deutscher Schriftsteller und Bühnenautor
1891
Ted Meredith, US-amerikanischer Leichtathlet, Olympiasieger
1896
Mamie Eisenhower, ehemalige US-First Lady
1900 - 1999
1900
Aaron Copland, US-amerikanischer Komponist
1904
Dick Powell, Schauspieler aus USA
1905
John Henry Barbee, Musiker aus USA
1905
August Wenzinger, schweizerischer Cellist, Gambist, Musikpädagoge und Dirigent
1906
Louise Brooks, Schauspielerin aus USA
1907
Astrid Lindgren, schwedische Kinderbuchautorin
1907
Pedro Arrupe, spanischer Ordensgeneral
1907
William Steig, US-amerikanischer Cartoonzeichner
1908
Joseph McCarthy, US-amerikanischer Senator
1908
Wolfgang Yourgrau, US-amerikanischer Sozialpsychologe, Physiker und Journalist
1910
Eric Malpass, britischer Schriftsteller
1910
Silvio Angelo Pio Oddi, Kardinal
1911
Raúl Banfi, uruguayischer Fußballspieler
1913
George Smathers, US-amerikanischer Senator
1914
Eric Crozier, englischer Opernregisseur und Librettist
1915
Martha Tilton, US-amerikanische Sängerin
1915
Heinrich Gross, österreichischer Psychiater
1917
Ansley Coale, US-amerikanischer Demograph
1918
John Edward Bromwich, australischer Tennisspieler
1919
Günther Eckerland, Politiker und MdB
1919
Rudolf Kreitlein, deutscher Fußballschiedsrichter
1919
Ludwig Mecklinger, Minister für Gesundheitswesen der DDR
1919
Veronica Lake, Schauspielerin aus USA
1922
Boutros Boutros-Ghali, ägyptischer Politiker und UN-Generalsekretär
1923
Herbert Zand, österreichischer Erzähler, Lyriker, Essayist und Übersetzer
1924
Rolf Schimpf, Schauspieler aus Deutschland
1926
Günter Fromm, deutscher Autor zur Thüringer Eisenbahngeschichte
1927
Narciso Yepes, spanischer klassischer Gitarrist
1929
Horst Janssen, deutscher Zeichner
1929
McLean Stevenson, Schauspieler aus USA
1930
Edward H. White, US-amerikanischer Astronaut
1930
Janis Pujats, Erzbischof von Riga und Kardinal
1930
Jörg Jannings, deutscher Regisseur und ehemaliger Hörspielleiter des RIAS
1930
Monique Mercure, kanadische Schauspielerin
1932
Gunter Sachs, deutscher Playboy
1935
Hussain II., König von Jordanien
1936
Carey Bell, US-amerikanischer Blues-Musiker
1936
Freddie Garrity, britischer Sänger und Songschreiber
1936
Rubén Héctor Sosa, argentinischer Fußballspieler
1938
Karla Schneider, Schriftstellerin aus Deutschland
1939
Rudolf Thome, deutscher Regisseur
1939
Wendy Carlos, US-amerikanische Musikerin
1941
Dieter Kühr, deutscher Pädagoge und Klarinettist
1942
Klaus Beer, deutscher Leichtathlet und Olympiamedaillengewinner
1943
Jim Cantalupo, US amerikanischer Unternehmer, Chef von McDonalds
1943
Miklós Maros, Komponist aus Ungarn
1943
Peter Norton, US-amerikanischer Software-Entwickler und Unternehmer
1948
Prince Charles, Thronfolger des Vereinigten Königreiches von Großbritannien und Nordirland
1948
Hartwig Fischer, Politiker aus Deutschland
1949
Pierre Buyoya, Staatspräsident von Burundi
1952
Maria Kliegel, deutsche Cellistin
1953
Sorin Lerescu, rumänischer Komponist
1953
Ludwig Dornauer, österreichischer Schauspieler und Autor
1953
Herbert Neumann, deutscher Fußballspieler und -trainer
1954
Bernard Hinault, französischer Radrennfahrer
1954
Condoleezza Rice, US-amerikanische Außenministerin
1954
Fritz Rudolf Körper, Politiker aus Deutschland
1955
Matthias Herget, Fußballspieler aus Deutschland
1956
Alec John Such, US-amerikanischer Bassist
1957
Frank Affolter, niederländischer Pianist und Komponist
1957
Nicholas Lens, belgischer Komponist
1957
Wolfgang Hoppe, deutscher Bobfahrer
1958
Ingrida Udre, lettische EU-Kommissarin für Steuern und Zollunion
1958
Terezija Stoisits, österreichische Politikerin
1960
Elias Bierdel, Vorsitzender der Hilfsorganisation Cap Anamur/Deutsche Notärzte e. V.
1961
Jurga Ivanauskaitė, litauische Schriftstellerin
1962
Laura San Giacomo, Schauspielerin aus USA
1963
Anno Saul, deutscher Filmregisseur
1965
Alexander Petritz, österreichischer Architekt und Stadtplaner
1966
Petra Rossner, deutsche Radrennfahrerin
1966
Thomas Hachtmann, deutscher Künstler
1968
Janine Lindemulder, US-amerikanische Erotikdarstellerin
1970
Silvia Rieger, deutsche Leichtathletin
1971
Adam Gilchrist, australischer Cricketspieler
1972
Peter Brugger, deutscher Sänger und Gitarrist
1972
Edyta Górniak, polnische Sängerin
1972
Josh Duhamel, Schauspieler aus USA
1973
Matt Cedeño, Schauspieler aus USA
1974
Michael Gwosdz, Politiker aus Deutschland
1974
Sérgio Conceição, portugiesischer Fußballspieler
1975
Gabriela Szabo, rumänische Leichtathletin, Olympiasiegerin
1975
Travis Barker, US-amerikanischer Schlagzeuger
1975
Frédéric Covili, französischer Skirennläufer
1979
Vitalij Aab, russisch-deutscher Eishockeyspieler
1979
Mavie Hörbiger, Schauspielerin aus Deutschland
1980
Randall Bal, US-amerikanischer Schwimmer
1980
Nina Wörz, deutsche Handballspielerin
1981
Janin Reinhardt, deutsche Fernsehmoderatorin
1981
Arabella Steinbacher, deutsche Geigerin
1982
Martin Eisl, österreichischer Fußballtormann
1982
Laura Ramsey, Schauspielerin aus USA
1984
Marija Šerifović, serbische Sängerin
1985
Thomas Vermaelen, belgischer Fußballspieler
1985
Andreas Vilberg, norwegischer Skispringer
1987
Jonathan Debus, deutscher Downhiller
1987
Ben Gastauer, luxemburgischer Radrennfahrer
<< Geburtstage 13. November

Geburtstage 15. November >>