Was war wann >> Geburtstage >> Wer hat am 13. Dezember Geburtstag ?

 

Wer hat heute Geburtstag - 13.12

1400 - 1499
1484
Paul Speratus, deutscher Theologe, Reformator und Liederdichter
1500 - 1599
1521
Felice Peretti di Montalto, der spätere Papst Sixtus V.
1533
Erik XIV., König von Schweden
1553
Heinrich IV., französischer König
1600 - 1699
1613
Carl Gustav Wrangel, schwedischer Heerführer und Staatsmann
1678
Yongzheng, chinesischer Kaiser
1684
Ludvig Holberg, dänisch-norwegischer Dichter


1700 - 1799
1721
Johann Ulrich Sponsel, deutscher evangelischer Theologe
1761
Karl Wilhelm Ferdinand von Funck, sächsischer General und Historiker
1767
August Eberhard Müller, deutscher Komponist und Thomaskantor
1779
Sophie Barat, französische Gründerin des katholischen Frauenordens der Sacré Coeur-Schwestern
1780
Johann Wolfgang Döbereiner, deutscher Chemiker
1797
Heinrich Heine, deutscher Dichter
1800 - 1899
1815
Johann Gottfried Steffan, Schweizer Landschaftsmaler
1816
Werner von Siemens, deutscher Erfinder und Unternehmer
1828
Albert Suckow, württembergischer Kriegsminister
1834
Leonhard Kohl von Kohlenegg, österreichischer Schriftsteller und Schauspieler
1836
Franz von Lenbach, deutscher Maler
1849
Otto Lenel, deutscher Rechtshistoriker
1850
Iver Holter, norwegischer Komponist
1852
Emanuel Schreiber, österreichischer Rabbiner und Publizist
1856
Svetozar Boroevic von Bojna, österreichischer Feldmarschall im 1. Weltkrieg
1859
Joseph Turmel, französischer Theologe und Historiker
1863
Eugen Gradmann, deutscher Pfarrer und Landeskundler
1863
Johannes Weiß, deutscher Theologe
1867
Kristian Birkeland, norwegischer Physiker
1871
Emily Carr, kanadische Malerin und Schriftstellerin
1871
Albin Camillo Müller, deutscher Architekt, Pädagoge und Gestalter
1873
Cesare Orsenigo, apostolischer Nuntius in Deutschland
1874
Ludwig Curtius, deutscher Klassischer Archäologe
1874
Josef Lhévinne, russisch-US-amerikanischer Pianist
1877
Edmond Locard, französischer Kriminalist
1880
John Stenhouse, schottischer Chemiker
1883
Fritz Strich, deutscher Literaturwissenschaftler
1887
George Pólya, US-amerikanischer Mathematiker
1894
Fernando de Fuentes, mexikanischer Filmregisseur
1897
Erich Gutenberg, deutscher Betriebswirt
1898
Gholamali Bayandor, iranischer Konteradmiral


1900 - 1999
1902
Paul Kurzbach, Komponist aus Deutschland
1902
Talcott Parsons, US-amerikanischer Soziologe
1906
Hendrik Brugmans, niederländischer Politiker
1906
Ingmar Liljefors, schwedischer Komponist
1906
Sir Laurens Jans van der Post (Laurens van der Post), südafrikanischer Schriftsteller
1906
Josef Maria Reuss, Weihbischof in Mainz und Titularbischof von Sinope
1907
Ebba-Margareta von Freymann, erste Übersetzerin einiger Gedichte von J. R. R. Tolkien ins Deutsche
1907
Bill Holland, US-amerikanischer Autorennfahrer
1908
Victor Pasmore, britischer Maler und Reliefkünstler
1908
Fritz Schröder-Jahn, deutscher Hörspielregisseur, Schauspieler und Sprecher
1909
George Christensen, US-amerikanischer American-Football-Spieler
1910
Van Heflin, Schauspieler aus USA
1911
Emmy Albus, deutsche Leichtathletin
1911
Trygve Haavelmo, norwegischer Ökonom und Nobelpreisträger
1912
Luiz Gonzaga, brasilianischer Sänger, Akkordeonspieler und Komponist
1914
Alan Bullock, britischer Historiker
1914
Ludwig Kaindl, Leichtathlet aus Deutschland
1915
Curd Jürgens, deutscher Bühnen- und Filmschauspieler
1915
Balthazar Johannes Vorster, südafrikanischer Politiker und Staatspräsident
1918
Liviu Comes, rumänischer Komponist
1918
Bill Vukovich, US-amerikanischer Autorennfahrer
1919
Hans-Joachim Marseille, deutscher Jagdflieger, Hauptmann und Fliegerass im Zweiten Weltkrieg
1920
Max Scheifele, deutscher Forstbeamter und -wissenschaftler
1920
George Shultz, Politiker aus USA
1922
Robert Veyron-Lacroix, französischer Cembalist und Pianist
1923
Philip Warren Anderson, US-amerikanischer Physiker
1923
Edward Bede Clancy, emeritierter Erzbischof von Sydney und ein Kardinal
1924
Maria Riva, Schauspielerin aus USA
1924
Hector-Neri Castañeda, guatemaltekischer Philosoph
1925
Dick Van Dyke, Schauspieler aus USA
1926
George Rhoden, jamaikanischer Leichtathlet und Olympiasieger
1928
Jutta Müller, Eiskunstläuferin und -trainerin der DDR
1929
Christopher Plummer, kanadischer Schauspieler
1930
Geneviève Page, französische Schauspielerin
1930
Erich Schumann, deutscher Verleger und Geschäftsführer der WAZ
1931
Carl-Heinz Janson, Funktionär im Politbüro des Zentralkomitees der SED in der DDR
1931
Wolfgang Stockmeier, deutscher Komponist, Organist und Hochschullehrer
1933
Borah Bergman, US-amerikanischer Jazzpianist
1936
Karim Aga Khan IV., Oberhaupt der Ismailiten
1937
Robert Gernhardt, deutscher Schriftsteller und Künstler
1937
Jutta Lampe, deutsche Schauspielerin
1937
Paul Maar, deutscher Kinderbuchautor
1937
Yvan Pestalozzi, Schweizer Eisenplastiker
1938
Joachim Dorfmüller, deutscher Musikwissenschaftler und Organist
1938
Heino, deutscher Sänger volkstümlicher Musik
1938
Samuel Santos López, nicaraguanischer Politiker
1940
Edith Clever, deutsche Schauspielerin
1940
Jutta Wachowiak, deutsche Schauspielerin
1942
Johann Hahlen, Präsident des Statistischen Bundesamtes (Deutschland)
1942
Ludwig-Holger Pfahls, Politiker aus Deutschland
1943
Johan Reinhard, US-amerikanischer Archäologe
1943
Arturo Ripstein, mexikanischer Regisseur, Produzent und Drehbuchautor
1944
Marti Webb, britische Musicalsängerin
1946
Pierino Prati, Fußballspieler aus talien
1947
Luis Ángel González Macchi, Staatspräsident von Paraguay
1948
Jeff Baxter, US-amerikanischer Musiker (Doobie Brothers)
1948
Ted Nugent, US-amerikanischer Musiker, Sänger und Songschreiber (Van Halen)
1950
Rainer Rappmann, deutscher Verleger und Beuys-Schüler
1952
Jean Rouaud, französischer Schriftsteller
1953
Ben Bernanke, US-amerikanischer Ökonom
1954
John Anderson, US-amerikanischer Country-Sänger
1954
Tamora Pierce, Schriftstellerin aus USA
1957
Steve Buscemi, US-amerikanischer Film- und Bühnenschauspieler
1959
Johnny Whitaker, Schauspieler aus USA
1960
José Eduardo Agualusa, angolanischer Schriftsteller
1960
Trey Gunn, Musiker aus USA
1961
Gary Zimmerman, US-amerikanischer American-Football-Spieler
1962
Andreas Müller, Fußballspieler aus Deutschland
1963
Conny Dachs, deutscher Pornodarsteller
1963
Jouni Kannisto, finnischer Jazzsaxophonist und -flötist
1963
Christian Möller, deutscher Maler und Künstler
1964
Dieter Eilts, deutscher Fußballspieler und -trainer
1964
Hideto Matsumoto, japanischer Musiker
1966
Kristiane Backer, deutsche Fernsehjournalistin
1966
Marcus Marin, Fußballspieler aus Deutschland
1967
Jamie Foxx, US-amerikanischer Schauspieler, Musiker und Comedian
1968
Klaus Badelt, deutscher Komponist für Fernseh- und Filmmusik
1969
Sergei Fjodorow, russischer Hockeyspieler
1970
Tonja Buford-Bailey, US-amerikanische Leichtathletin
1970
Danny Lohner, Musiker aus USA
1970
Gerlinde Kaltenbrunner, österreichische Bergsteigerin
1975
Tom Delonge, US-amerikanischer Sänger und Gitarrist
1976
Viola Bauer, deutsche Skilangläuferin
1977
Kerstin Kramer, deutsche Schauspielerin und Moderatorin
1981
Amy Lee, US-amerikanische Sängerin
1983
Richard Hibbard, walisischer Rugbyspieler
1983
Otylia Jędrzejczak, polnische Schwimmerin
1984
Michal Kadlec , tschechischer Fußballspieler
1985
Laurence Leboeuf, kanadische Schauspielerin
1986
Miranda Robben, niederländische Handballspielerin
1989
Taylor Swift US-amerikanische Country-Sängerin

<< Geburtstage 12. Dezember

Geburtstage 14. Dezember >>

Geburtstage
1900-1909
1910-1919
1920-1929
1930-1939
1940-1849
1950-1959
1960-1969
1970-1979
1980-1989
1990-1999
Jahrgangsgeschenke
Personalisiertes Geburtstagsgeschenk für unter 5 Euro?
Info / Bestellen