Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe K >> Waléra Kanischtscheff

 

Biografie Waléra Kanischtscheff Lebenslauf

*12. November 1965 in Lwiw (Lemberg, Ukraine)

Waléra Kanischtscheff ist ein ukrainischer Schauspieler, der international als Neben- und Hauptdarsteller in vielen Spielfilmen und TV-Serien mitwirkte. Zudem ist er auch als Synchronsprecher tätig. Neben seiner Muttersprache Russisch spricht er fließend Deutsch und Weißrussisch sowie gut Französisch und Ukrainisch. Ferner verfügt er über Grundkenntnisse in Englisch und Polnisch.
Sein Filmdebüt gab der 1,65 große Mime 1977 in der sowjetischen Familienkomödie "Tri vesyolye smeny". Zu seinen bekanntesten Arbeiten zählen die Großproduktionen "Die Gustloff" (2007), "Darkest Hour" (2011), "Edge of Tomorrow" (2014), "Deadpool" (2016) und "Ant-Man and the Wasp" (2018).
Waléra Kanischtscheff lebt mittlerweile in Deutschland im Berliner Stadtteil Kreuzberg. Seine beiden Töchter Antonia und JoJo haben ebenfalls den Schauspielberuf erwählt.


Waléra Kanischtscheff Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Waléra Kanischtscheff Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Waléra Kanischtscheff Filme

 


Waléra Kanischtscheff Bilder