Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe S >> Victoria Schulz

 

Biografie Victoria Schulz Lebenslauf

*1990 in Berlin

Victoria Schulz ist eine in Berlin lebende Schauspielerin und Filmregisseurin, die zunächst Schauspiel und anschließend Regie an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf studierte. Sie war in der Anfang 2012 gedrehten und am 6. Januar 2013 uraufgeführten „Tatort“-Folge „Machtlos“ zum ersten Mal im Fernsehen zu sehen. 2013 stand sie für die Kinofilme „Dora oder die sexuellen Neurosen unserer Eltern“ und „Von jetzt an kein Zurück“ vor der Kamera. Für ihre Leistung in den beiden Filmen erhielt sie im Juni 2015 den New Faces Award. In der zweiten Hälfte der 2010er Jahre wirkte Schulz in mehreren Kinofilmen („Fünf Dinge, die ich nicht verstehe“, „Electric Girl“, „Rückenwind von vorn“ und andere) und TV-Produktionen mit. In der Fernsehserie „Dead End“ übernahm sie eine durchgehende Rolle. 2015 feierte sie mit dem Kurzfilm „Taub & Stumm“ ihr Debüt als Regisseurin.


Victoria Schulz Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Victoria Schulz Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Victoria Schulz Filme

 


Victoria Schulz Bilder