Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe M >> Stefan Merki

Biografie Stefan Merki Lebenslauf Lebensdaten

*1963 in der Schweiz

Der Schweizer Film-Theaterschauspieler sowie Hörspielsprecher Stefan Merki studierte in Berlin an der Hochschule der Künste. Seit 1988 spielte er Rollen in vielen Filmreihen, Serien, Fernseh- und Kinofilmen. Zwischen den Jahren 1995 und 2015 wirkte er in acht Teilen der Erfolgskrimiserie „Tatort“ mit. Seit dem Jahr 2001 ist der Schauspieler festes Ensemblemitglied der Münchner Kammerspiele. Hier war er in den Produktionen „Onkel Wanja“, „Franziska“ und „Geschichten aus dem Wiener Wald“ zu sehen. Auch als Hörbuchsprecher hat Stefan Merki an mehreren Produktionen mitgewirkt. Dazu zählen „Die schönsten Märchen aus 1001 Nacht“, „Unten am Fluss“, „Der Zementgarten“, „Betthupferl“, „Die Judaspapiere“ und „Die ganze Welt des Wissens“. Stefan Merki hat zwei Kinder und ist verheiratet. Seine Tochter Hanna ist ebenfalls als Schauspielerin aktiv.


Stefan Merki Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Stefan Merki Homepage / Facebook Seite

Movies Stefan Merki Filme


Share
Popular Pages