Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe B >> Sean Bean

Biografie Sean Bean Lebenslauf Lebensdaten

*17. April 1959 in Handsworth (Großbritannien)

Der britische Film,- Fernseh- und Theaterschauspieler Sean Bean beendete 1983 seine Schauspielausbildung an der angesehenen Royal Academy of Dramatic Arts in London mit Auszeichnung. Nachdem er zunächst vorwiegend auf der Theaterbühne stand, unter anderem als Mitglied der Royal Shakespeare Company, war Bean zunächst in diversen Fernsehproduktionen des BBC zu sehen. Erste größere Bekanntheit erlangte er in der Serie „Die Scharfschützen“ (1993-2008). In der Folge schaffte es Bean bis nach Hollywood, wo er in Filmen, wie „Die Stunde der Patrioten“ (1992), dem James Bond Streifen „Goldeneye“ (1995) oder in „Das Vermächtnis der Tempelritter“ (2004) den Bösewicht verkörperte. Seine bekannteste Rolle hatte er als Boromir in der „Herr der Ringe“ Trilogie (2001-2003), für die er auch diverse Auszeichnungen, wie den „Screen Actors Guild“, erhielt. Sean Bean hat aus vier gescheiterten Ehen insgesamt drei Töchter.

Sean Bean Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Sean Bean Homepage

Movies Sean Bean Filme




Popular Pages

More Info