Biografie Salvatore Greco Lebenslauf

* 28. Januar 1980 in Zürich (Schweiz)

Der Schweizer Schauspieler Salvatore Greco hat italienische Wurzeln, weshalb er zweisprachig aufwuchs. Nach dem Abitur absolvierte er an der "EFAS - European Film Actor School" in Zürich eine Schauspielausbildung. Seine erste TV-Rolle erhielt er in „Fünf-Sterne-Kerle-Inklusive“. Ab 2009 verfeinerte er seine Schauspielkünste in London und New York. Von 2011 bis 2013 war er in der RTL-Vorabendserie "Alles was zählt" in der Rolle des Tanzlehrers Marco Schölers zu sehen. Am Set lernte er seine heutige Frau Juliette Greco kennen, mit der er seit 2013 verheiratet ist. Das Paar hat zwei Kinder. Der charmante Südländer spielte in zahlreichen weiteren Fernsehserien wie "In aller Freundschaft", "SOKO Köln", "Blutige Anfänger" und "Die Heiland - Wir sind Anwalt" mit. Neben seiner TV-Karriere hegt er auch eine ausgesprochene Leidenschaft für das Theaterspielen.


Salvatore Greco Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Salvatore Greco Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Salvatore Greco Filme

n.n.v.