Biografie Ronald Kukulies Lebenslauf

*8. Dezember 1971 in Düsseldorf

Der deutsche Schauspieler Ronald Kukulies studierte in Berlin an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“. Seit 1999 gehörte er unter anderem zu den Ensembles des Deutschen Theaters, der Schaubühne am Lehniner Platz und des Maxim-Gorki-Theaters in Berlin und gab darüber hinaus zahlreiche Gastspiele an anderen deutschen Theaterbühnen. Neben seiner Tätigkeit am Theater ist er seit 2004 in zahlreichen TV-Produktionen zu sehen gewesen, darunter in mehreren Episoden der ARD-Krimireihen „Tatort“ und „Polizeiruf 110“ sowie in den ZDF-Krimireihen „Wilsberg“ und „SOKO“. 2017 ist er für den Tatort „Borowski und das Fest des Nordens“ von der Deutschen Akademie für Fernsehen als bester Nebendarsteller ausgezeichnet worden.
Ronald Kukulies wohnt in Köln.


Ronald Kukulies Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Ronald Kukulies Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Ronald Kukulies Filme