Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe W >> Nikolaj Coster-Waldau

 

Biografie Nikolaj Coster-Waldau Lebenslauf Lebensdaten

*27. Juli 1970 in Rudköbing (Dänemark)

Der dänische Schauspieler Nikolaj Coster-Waldau besuchte vor dem Beginn seiner Karriere die Statens Teaterskole in Kopenhagen. Zunächst stand er vorwiegend auf der Theaterbühne, wobei er unter anderem im „Hamlet“ mitspielte. Mit seiner ersten größeren Film-Rolle, in dem dänischen Film „Nightwatch - Nachtwache“ (1994), konnte er einen ersten großen Erfolg für sich verbuchen. Für seine Rollen in „Vild Spor“ (1998) und „The Bouncer“ (2003) wurde er jeweils mit einer Nominierung für den dänischen Filmpreis „Robert“ bedacht. Zusätzlich war Coster-Waldau auch in internationalen Produktionen wie „Black Hawk Down“ (2001) zu sehen. Einem breiten Publikum ist er vor allem durch seine Rolle des Jaime Lennister in der HBO-Serie „Game Of Thrones“ ein Begriff, die er seit 2011 ausfüllt. Mit seiner Frau, der Schauspielerin Nukaka Motzfeldt, hat er zwei Kinder. Das Paar lebt nördlich von Kopenhagen.


Nikolaj Coster-Waldau Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Nikolaj Coster-Waldau Homepage / Facebook Seite

Movies Nikolaj Coster-Waldau Filme

 
Nikolaj Coster-Waldau Bilder
 
 


Quantcast