Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe M >> Miriam Maertens

 

Biografie Miriam Maertens Lebenslauf

*1970 in Hamburg

Die deutsche Schauspielerin Miriam Maertens, die aus einer Schauspielerfamilie stammt, stand bereits in ihrer Jugend am Thalia Theater in Hamburg in dem Stück „Tartuffe“ (1988) auf der Bühne. Später widmete sie sich dem Schauspielstudium an der Hedi-Höpfner-Schule. Ihre professionelle Bühnenkarriere führte Maertens in der Folge unter anderem an das Renaissance-Theater in Berlin, die Schaubühne in Berlin und an das Schauspiel in Bonn. Seit 2005 ist sie dauerhaftes Ensemblemitglied am Züricher Schauspielhaus, wo sie beispielsweise im Stück „Faust 1-3“ zu sehen war. Nach ihrem Debüt-Film „Probefahrt ins Paradies“ (1993) war sie zudem noch in einer Handvoll kleinerer Rollen weiterer Fernsehproduktionen zu sehen. Miriam Maertens ist die Enkelin von Willy Maertens, der am Thalia-Theater einst als Intendant tätig war, und von der Schauspielerin Charlotte Kramm.


Miriam Maertens Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Miriam Maertens Homepage

Movies Miriam Maertens Filme

 


Miriam Maertens Bilder