Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe F >> Mimi Fiedler

 

Biografie Mimi Fiedler Lebenslauf Lebensdaten

*11. September 1975 in Split (Kroatien)

Die Karriere von Miranda Leonhardt - die seit 2000 den Künstlernamen Mimi Fiedler nutzt - begann 1996 im Laienclub des Theaterhauses Frankfurt am Main. Zwei Jahre später stand sie dann für den Kurzfilm „Zita“ vor der Kamera. Im Film „Solo für Klarinette“ war Fiedler noch im gleichen Jahr erstmals auf der Kinoleinwand zu sehen. Einem breiten Publikum ist Fiedler als Kriminaltechnikerin Nika Banovic im Stuttgarter „Tatort“ bekannt. Diese Rolle spielt sie seit 2008. Darüber hinaus war Fiedler in der Serie „SOKO 5113“, „Kokowääh“, den „Rosenheim-Cops“ oder auch „Der letzte Bulle“ zu sehen. Seit 2015 ist Fiedler mit ihrem Schauspielerkollegen Bernhard Bettermann liiert.


Mimi Fiedler Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Mimi Fiedler Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Mimi Fiedler Filme

 
Mimi Fiedler Bilder
 
 


Quantcast