Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe L >> Marko Lakobrija

 

Biografie Marko Lakobrija Lebenslauf Lebensdaten

*1956 in Kleinenbroich (Nordrhein-Westfalen)

Marko Lakobrija ist ein Künstler und Schauspieler, der von 1980 bis 1986 an der Kunstakademie Düsseldorf studierte. Er war Meisterschüler von Dieter Krieg und ist auf Ölgemälde, Skulpturen und Performancekunst spezialisiert. 2014 gründete er gemeinsam mit dem Künstlerkollegen Michael Schackwitz das Unternehmen „Filminsky Filmproduction“. Was seine Tätigkeit als Schauspieler anbelangt, so wirkte Lakobrija bisher in dem von Heinz Emigholz inszenierten Experimentalfilm „Die Wiese der Sachen“ und in diversen Kurzfilmen mit. Darüber hinaus war er in den beiden Kinofilmen „Zugvögel - … Einmal nach Inari“ (1998) und „Fay Grim“ (2006), in dem TV-Film „Kühn hat zu tun“ sowie in diversen TV-Serien und TV-Reihen („Tatort“, „Ein starkes Team“, „Der Kroatien-Krimi“) zu sehen. Er lebt in Berlin.


Marko Lakobrija Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Marko Lakobrija Homepage / Facebook Seite

Movies Marko Lakobrija Filme

 
Marko Lakobrija Bilder