Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe Z >> Luca Zamperoni

 

Biografie Luca Zamperoni Lebenslauf Lebensdaten

*6. Juli 1970 in Hanau (Hessen)

Luca Zamperoni ist ein deutscher Schauspieler und Hörspielsprecher italienischer Abstammung. Seine Ausbildung absolvierte er von 1991 bis 1994 an der Theaterakademie Ulm. 1994 verlieh ihm die Stadt Ulm den Kulturpreis für Darstellende Kunst. In den ersten Jahren seiner Karriere (1995 - 2001) hatte er Theaterengagements am Schauspielhaus Essen, den Berliner Kammerspielen und am Landestheater Neuss. Sein Fernsehdebüt erfolgte 1996 in „Wolffs Revier“. Durch seine Rolle als Nikolaus Prozeski in der Daily Soap „Verbotene Liebe“ wurde er von 1997 bis 2001 einem größeren Fernsehpublikum bekannt. Seit 1999 spielt ZAmperoni regelmäßig in Serien der ARD und des ZDF mit („Soko“, „Tatort“, „Ein Fall für Zwei“ u. a.). Dem klassischen Drama bleibt Zamperoni als Hörspielsprecher verbunden. Er arbeitet für Produktionen des Amor Verlags („Faust“, „Woyzeck“, „Kabale und Liebe“). Zamperoni ist verheiratet und hat zwei Kinder. Er lebt mit seiner Familie in Köln.


Luca Zamperoni Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Luca Zamperoni Homepage / Facebook Seite

Movies Luca Zamperoni Filme

 
Luca Zamperoni Bilder
 
 


Quantcast