Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe H >> Kristofer Hivju

 

Biografie Kristofer Hivju Lebenslauf Lebensdaten


*7. Dezember 1978 in Oslo (Norwegen)

Der norwegische Schauspieler, Produzent und Autor Kristofer Hivju schloss seine Schauspielausbildung 2004 an der Russian Academy of Theatre Arts im dänischen Arhus ab. Zuvor hatte er bereits in der Serie „Fox Gronland“ einen ersten kleineren Auftritt. In der Folge ergatterte Hivju Rollen in den amerikanischen Kinofilmen „The Thing“ (2011) und „After Earth“ (2013). Einem breiten Publikum ist er spätestens durch die Darstellung des Tormund Riesentod in der weltweit erfolgreichen HBO-Serie „Game Of Thrones“ bekannt. Seit 2013 gehört er bei der Serie zum regulären Cast. Nebenbei übernahm er Rollen in diversen Filmproduktionen. Für seine Hauptrolle in dem Film-Drama „Höhere Gewalt“ (2014) wurde er mit dem schwedischen Filmpreis „Guldbagge“ ausgezeichnet. Kristofer Hivju ist der Sohn des norwegischen Autors Erik Hivju und der französischen Schauspielerin Isabelle Nanty. Er lebt hauptsächlich in Trondheim..


Kristofer Hivju Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Kristofer Hivju Homepage

Movies Kristofer Hivju Filme

n.n.v.
Kristofer Hivju Bilder