Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe J >> Katrin Jaehne

Biografie Katrin Jaehne Lebenslauf Lebensdaten

*29. Juni 1987 in Luckenwalde (Brandenburg)

Die deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin Katrin Jaehne absolvierte ihr Schauspielstudium am Europäischen Theaterinstitut in Berlin. Es folgten Engagements an mehreren Theatern innerhalb Deutschlands, u. a. spielte sie beim Theaterpack in
Leipzig und mehreren Berliner Theatern, wie dem Theater Morgenstern, dem Rainer-Werner-Fassbinder-Theater und der Schaubühne. Nach einigen Image- und Kinokurzfilmen sowie einem Musikclip gab Jaehne ihr Kameradebüt im Jahr 2013 mit dem Kinofilm „Hin und Weg“, in dem sie eine kleinere Rolle als Katzenmädchen spielte. 2015 folgte ein Auftritt im Tatort Weimar. Aktuell ist Jaehne hauptsächlich wieder als Synchronsprecherin oder auf den Theaterbrettern aktiv, beispielsweise als Pippi Langstrumpf beim Boulevardtheater Dresden, als Mirandolina am Hexenkessel Hoftheater in Berlin oder als Beline in „Der eingebildete Kranke“ im Theaterforum Kreuzberg. Die Schauspielerin lebt in Berlin.



Katrin Jaehne Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Katrin Jaehne Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Katrin Jaehne Filme