Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe Z >> Karoline Zeisler

 

Biografie Karoline Zeisler Lebenslauf Lebensdaten

*1944 in Niederösterreich

Karoline Zeisler ist eine Schauspielerin aus Österreich. Ihre Ausbildung absolvierte sie am Horak-Konservatorium in Wien, das mittlerweile den Namen "Franz Schubert Konservatorium" trägt. Im Anschluss war sie vor allem als Theaterschauspielerin tätig. So übernahm sie unter anderem Rollen in Stücken am Schauspielhaus Köln, Stadttheater Würzburg oder Staatstheater Karlsruhe. Ab den 1980er Jahren trat sie zudem als Kinoschauspielerin in Erscheinung. In diesem Bereich spielte sie zum Beispiel im Jahr 2001 in dem Film "Die Klavierspielerin" mit, der auf dem Buch von Elfriede Jelinek basiert und unter der Regie von Michael Haneke entstand. Der Film wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem 2002 mit dem renommierten Deutschen Filmpreis in der Kategorie "Bester ausländischer Film". Außerdem wirkte die Schauspielerin in der Vergangenheit in diversen Fernsehserien wie "Der Salzbaron" oder "Soko Donau" mit. Karoline Zeisler lebt in Wien.


Karoline Zeisler Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Karoline Zeisler Homepage / Facebook Seite

Movies Karoline Zeisler Filme

 
Karoline Zeisler Bilder