Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe S >> Kai Scheve

 

Biografie Kai Scheve Lebenslauf

*11. Februar 1966 in Steinheidel-Erlabrunn (Sachsen)

Der deutsche Schauspieler und Operntenor Kai Scheve absolvierte vor dem Besuch der Schauspielschule in Leipzig zunächst eine Ausbildung zum Chorsänger in Altenburg. 1989 setzte er sein Studium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main fort. Zudem belegte er unter dem Schauspielcoach Frank Betzelt in Berlin Seminare zur Meisner-Schauspieltechnik. Sein erstes Bühnenengagement hatte Scheve 1996 am Düsseldorfer Schauspielhaus. Es folgten Theaterrollen am Schauspielhaus Zürich sowie in Frankfurt am Main, Hamburg und Berlin. Neben seiner Tätigkeit am Theater verfolgte Scheve seine Karriere vor der Kamera. 1996 feierte er in Maris Pfeiffers Komödie „Küss mich!“ sein Debüt auf der Leinwand. Durch sein schauspielerisches Wirken in einer Vielzahl von Fernsehfilmen und -serien wurde Scheve in den 2000er-Jahren zum bekannten TV-Gesicht. Der Schauspieler lebt in Berlin.


Kai Scheve Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Kai Scheve Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Kai Scheve Filme

 
Kai Scheve Bilder