Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe D >> Gerti Drassl

 

Biografie Gerti Drassl Lebenslauf Lebensdaten

*13. April 1978 in Bozen (Italien)

Gertrud „Gerti“ Drassl ist eine Theater- und Filmschauspielerin, die von 1998 bis 2002 am Wiener Max Reinhardt Seminar studierte und seit 2002 als festes Ensemblemitglied am Theater in der Josefstadt (Wien) tätig ist. Was ihre Karriere als Filmdarstellerin anbelangt, so war sie 2001 in dem unter der Regie von Michael Haneke inszenierten Film „Die Klavierspielerin“ zum ersten Mal im Kino zu sehen. Seitdem wirkte sie in zahlreichen Kinofilmen („Elser – Er hätte die Welt verändert“, „Der Trafikant“, „Wie ich lernte, bei mir selbst Kind zu sein“ und andere) und TV-Produktionen mit. Dem breiten Fernsehpublikum ist sie durch ihre Rolle als Maria Schneider in der Serie „Vorstadtweiber“ bekannt. Drassl wurde bereits mit mehreren Preisen (Johann-Nestroy-Theaterpreis, Deutscher Schauspielerpreis, Wiener Schauspielerring und andere) ausgezeichnet.


Gerti Drassl Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Gerti Drassl Homepage / Facebook Seite

Movies Gerti Drassl Filme

 
Gerti Drassl Bilder