Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe L >> Gerhard Liebmann

Biografie Gerhard Liebmann Lebenslauf Lebensdaten

*20. April 1970 in Graz (Österreich)

Der österreichische Schauspieler Gerhard Liebmann absolvierte zunächst ein Studium der Germanistik und Philosophie (1989-1994), bevor er sich der Schauspielerei zuwandte und in Wien Schauspielunterricht an einer Privatschule nahm. Liebmann ist sowohl in Kinofilmen als auch in Fernsehproduktionen tätig und gab sein Debüt 1998 in der Romanverfilmung „Opernball“. Seine Darstellung des Autohändlers Gerry Dirschl, den er 2010 in der Komödie „Die unabsichtliche Entführung der Frau Elfriede Ott“ machte ihn einem breiten Publikum bekannt. Es folgte 2013 die Hauptrolle in „Blutgletscher“. Dafürf erhielt Liebmann den österreichischen Filmpreis als bester männlicher Darsteller. Liebmann avancierte zu einem der meistbesetzten Schauspieler Österreichs. 2017 war er u. a. im Münchener „Tatort – Der Tod ist unser ganzes Leben“ als Thomas Barthold zu sehen. 


Gerhard Liebmann Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Gerhard Liebmann Homepage / Facebook Seite

Movies Gerhard Liebmann Filme