Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe H >> Fritzi Haberlandt

 

Biografie Fritzi Haberlandt Lebenslauf Lebensdaten

*6. Juni 1975 in Berlin

Die ostdeutsche Schauspielerin Fritzi Haberlandt wuchs in Berlin und Hamburg auf. Im Jahr 1999 absolvierte sie ihre Ausbildung an der Hochschule für Schauspielkunst. Während und nach dieser Zeit arbeitete Haberlandt mit diversen Größen der Branche. Dem breiten Publikum wurde sie durch ihr Wirken in „Kalt ist der Abendhauch“ bekannt. Hierfür wurde sie mit dem Bayerischen Filmpreis ausgezeichnet.
Neben zahlreichen Filmauftritten gastierte Fritzi Haberlandt auch am Theater. Es erfolgten unter anderem Engagements am Thalia Theater in Hamburg und am Wiener Burgtheater.
Mediale Aufmerksamkeit wurde ihr erneut im Jahre 2012 zuteil: Haberlandt wurde für ihre Darbietung in „Fenster zum Sommer“ für den Deutschen Filmpreis nominiert. 2013 spielte sie in einem Musikvideo der Band „Bosse“ mit.


Fritzi Haberlandt Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Fritzi Haberlandt Homepage

Movies Fritzi Haberlandt Filme

 
Fritzi Haberlandt Bilder