Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe F >> Florian Frowein

 

Biografie Florian Frowein Lebenslauf

* 7. Mai 1988 in Wuppertal (Nordrhein-Westfalen)

Sein Rüstzeug zum Darsteller erhielt Florian Frowein zunächst ab 2004 bei dem etablierten Schauspiellehrer Christoph Hilger. Im Jahr darauf vertiefte er sein Wissen in verschiedenen Workshops in den Bereichen Sprecherziehung und Schauspiel, unter anderem beim Verein TheaterLabor TraumGesicht e. V. in Düsseldorf. 2007 war er erstmals im Fernsehen in der Pilotfolge der kurzlebigen RTL-Soap "Ahornallee" zu sehen. Es folgten Nebenrollen in Fernsehfilmen und -serien wie "Frau Böhm sagt Nein", "Das Haus Anubis" oder "Alles was zählt". Seit 2017 steht Florian Frowein als einer der Hauptdarsteller der ARD-Telenovela "Sturm der Liebe" in der Rolle des Boris Saalfeld vor der Kamera. Zeitgleich zu seiner schauspielerischen Tätigkeit absolvierte Frowein zudem eine Ausbildung zum Mediengestalter für Bild und Ton.
Florian Frowein ist verheiratet und Vater eines Sohnes. Er lebt in Köln und München.


Florian Frowein Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Florian Frowein Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Florian Frowein Filme

 


Florian Frowein Bilder