Biografie Falk Rockstroh Lebenslauf - Steckbrief
 

Biografie Falk Rockstroh Lebenslauf

*1958 in Schneeberg (DDR)

Der Theater- und Filmschauspieler Falk Rockstroh wollte zunächst Lehrer für die Unterrichtsfächer Deutsch und Kunst werden, entschied sich dann aber um und studierte an der Theaterhochschule „Hans Otto“ Leipzig. Er hatte im Laufe seiner langen Karriere Engagements an diversen deutschsprachigen Bühnen (Deutsches Theater Berlin, Schaubühne am Lehniner Platz und andere) und gehört seit der Spielzeit 2010/11 dem Ensemble des Wiener Burgtheaters an. In Wien arbeitete er bereits mit renommierten Regisseuren wie Christian Stückl und Martin Kušej zusammen. 2019 und 2020 trat Rockstroh bei den Salzburger Festspielen als „Glaube“ in dem Stück „Jedermann“ auf. Was seine Laufbahn als Filmdarsteller betrifft, so gab er 1983 in dem Film „Nachhilfe für Vati“ sein Debüt vor der Kamera und wirkte seitdem in zahlreichen TV-Filmen („Männer im gefährlichen Alter“, „Ökozid“ und andere), TV-Reihen und TV-Serien mit. Darüber hinaus war er in mehreren Kinofilmen zu sehen und ist als Hörspielsprecher tätig.


Falk Rockstroh Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Falk Rockstroh Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Falk Rockstroh Filme