Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe K >> Eva Kryll

Biografie Eva Kryll Lebenslauf Lebensdaten

* 24. März 1953 in Hamburg (Deutschland)

Die deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin Eva Kryll wurde am Wiener Max-Reinhardt-Seminar ausgebildet. Danach spielte sie auf verschiedenen Bühnen wie dem Landestheater Salzburg oder dem Stadttheater Heidelberg. Ihr Filmdebüt gab sie 1995 unter der Regie von Roland Emmerich in dem Film "Joey". Seitdem war sie regelmäßig in Fernsehformaten wie "Bella Block" (1995-99), "Tatort" (2000-2005), "Wilsberg" (1999-2008) oder "Reiff für die Insel" (2012-2015) und in Fernsehfilmen wie "Männer im gefährlichen Alter" (2004) oder "Glück auf vier Rädern" (2006) zu sehen.
Als Synchronsprecherin verlieh sie unter anderem Marina Sirtis als Counsellor Deanna Troi in mehreren Star Trek-Produktionen und Karen Allen in "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" ihre Stimme.


Eva Kryll Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Eva Kryll Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Eva Kryll Filme


privacy policy