Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe K >> Daniel Kuschewski

 

Biografie Daniel Kuschewski Lebenslauf

*1977

Der deutsche Schauspieler, Theaterregisseur und Hörspielsprecher Daniel Kuschewski hat zunächst an der Schauspielschule Der Keller in Köln studiert. Darauf folgte eine Ausbildung an der Zürcher Hochschule der Künste. Er führte bei „Die neuen Leiden des jungen Werther“ und bei „Die Räuber“ Regie. 2011 wurde er anlässlich seiner Inszenierung von „Nordost“ für den „Kölner Theaterpreis“ und für den „Kurt-Hackenberg-Preis für politisches Theater“ nominiert. Abgesehen davon hatte er zahlreiche Engagements an diversen Theatern. Am
Landestheater Marburg verkörperte er unter anderem Romeo in „Romeo und
Julia“ und Ishmael in „Moby Dick“. Darüber hinaus ist er für das Fernsehen tätig. SeinTV-Debüt gab er 1997 in „Unter uns“. Es folgten Auftritte in „Alles was zählt“, „SOKO Köln“, „Wilsberg“ und in anderen Serien. Seit 2008 lebt er wieder in Köln.


Daniel Kuschewski Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Daniel Kuschewski Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Daniel Kuschewski Filme

 


Daniel Kuschewski Bilder