Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe L >> Alessija Lause

 

Biografie Alessija Lause Lebenslauf Lebensdaten

*15. April 1980 in Bad Aibling (Deutschland)

Alessija Lause ist eine Schauspielerin, die unter anderem von Larry Moss, Susan Batson und Monica Bleibtreu unterrichtet wurde. Sie begann ihre Karriere am Theater und trat auf verschiedenen Bühnen (English Theatre Berlin, Theater am Kurfürstendamm, Théâtre des Capuzines in Luxemburg und andere) auf. 2006 feierte sie in der TV-Serie „Hinter Gittern – Der Frauenknast“ ihr Debüt vor der Kamera. Seitdem wirkte sie einigen Fernsehfilmen und Fernsehreihen sowie in zahlreichen Fernsehserien („Im Angesicht des Verbrechens“, „Letzte Spur Berlin“ und andere) mit. In der Serie „Heiter bis tödlich: Koslowski & Haferkamp“ übernahm sie die Rolle der Barfrau Sarah Kaiser und in der 2018 angelaufenen ARD-Serie „Falk“ spielt sie eine durchgehende Nebenrolle. Von 2007 bis 2013 war Lause, die in Berlin lebt, auch als Stuntfrau tätig.


Alessija Lause Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Alessija Lause Homepage / Facebook Seite

Movies Alessija Lause Filme

 
Alessija Lause Bilder