Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe F >> Alain Frei

 

Biografie Alain Frei Lebenslauf

* 1983 in der Schweiz

Alain Frei ist im Kanton Solothurn in der Schweiz aufgewachsen. Bereits in der Schulzeit fiel er durch lustige Rollen im Schultheater auf. 2004 zog es ihn nach Deutschland. In Hamburg studierte Frei zwischen 2006 und 2009 an der Freien Schauspielschule und war im Anschluss als Theaterschauspieler auf Tournee. Seinen ersten Auftritt als Comedian im Jahr 2010 bezeichnete er später als "furchtbar". Nichtsdestotrotz kam er im Folgejahr über den "Quatsch Comedy Club" zum RTL Comedy Grand Prix, wo er auch einem breiteren Publikum bekannt wurde. Daraufhin schloss sich Frei der RebellComedy, einer multikulturellen Komikertruppe, an. Sowohl mit dieser als auch als Solokünstler tourte er durch Deutschland, Österreich und die Schweiz und war in verschiedenen TV-Shows wie "NightWatch", "Nuhr im Ersten" oder "Latenight" zu Gast. Alain Frei konnte bereits mehrere Auszeichnungen gewinnen. So setzte er sich unter anderem mehrmals beim "Comedy Slam Trier" durch und belegte den ersten Platz beim Bremer Comedypreis in der Kategorie "Bester Newcomer". Sein erstes Soloprogramm trug 2013 den Namen "Neutral war Gestern", 2015 war er mit "Alle Menschen sind anders… gleich!" und 2018 mit "Mach Dich frei" unterwegs.


Alain Frei Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Alain Frei Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Alain Frei Filme

 


Alain Frei Bilder