Was war wann >> Bands >> Steckbriefe T >> Talking Heads

 

Biografie Talking Heads Lebenslauf Lebensdaten

  • Herkunft: New York City (USA)
  • Gründung: 1975
  • Auflösung: 1991
  • Genre: New Wave, Post-Punk, Art-Punk Worldbeat, Funk, Art Pop
  • Besetzung (Gründungsmitglieder): David Byrne (Gesang, Gitarre), Tina Weymouth (E-Bass), Jerry Harrison (Keyboard, Gitarre), Christ Frantz (Schlagzeug)

Die US-amerikanische Rockband „Talking Heads“ gründete sich als Talking Heads Mitte der siebziger Jahre und hatte ihren ersten Live Gig vor dem Auftritt der „Ramones“. Besonders charakteristisch für die Musik der Band war ihr Sänger David Byrne, der auch für die meisten Texte verantwortlich zeichnete. Die auf einfachen Rhythmen basierende Musik wurde durch seinen unverwechselbaren Gesang immer wieder gebrochen und und zog eine langsam zunehmende Hörerschaft in den Bann. Das zeigte sich deutlich auch in dem Debütalbum „77“, das keinen großen kommerziellen Erfolg verzeichnete. Erst als sie 1983 den Konzertfilm „Stop Making Sense“ und einen Soundtrack unter gleichem Namen herausbrachten, stellte sich endlich der Erfolg bei einem großen Publikum ein. Nach zwei weiteren erfolgreichen Alben löste Byrne die Band schließlich auf.


Talking Heads Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Talking Heads Homepage

Videos Talking Heads Diskografie

n.n.v.
Talking Heads Bilder