Was war wann >> Bands >> Steckbriefe S >> Schandmaul

Biografie Schandmaul Lebenslauf Lebensdaten

  • Herkunft: Bayern
  • Gründung: 1998
  • Stil: Folk-Rock, Mittelalter-Rock
  • Mitglieder: (Gründungsmitglieder): Thomas Lindner (Gesang, Akkordeon, Akustik-Gitarre), Anna Katharina Kränzlein (Violine, Drehleier), Stefan Brunner (Schlagzeug, Perkussion), Martin Christoph „Ducky“ Duckstein (E-Gitarre, Akustik-Gitarre), Birgit Muggenthaler (Schäferpfeife, Schalmeien, Rauschpfeife, Flöten, Dudelsack, Gesang), Hubert „Hubsi“ Widmann (E-Bass, Mandoline, Drehleier, Gesang, bis 2002)

Schandmaul ist eine deutsche Band, die den Genres Mittelalter, Folk und Rock zuzuordnen ist. Die Band wurde im Jahr 1998 in Gröbenzell bei München von sechs Musikern gegründet. Ihre erste CD mit dem Titel „Wahre Helden“ wurde im Jahr 1999 im Eigenverlag herausgebracht. Im Jahr 2001 folgten die erste große Tour durch Deutschland und Auftritte auf Festivals wie dem M`era Luna und dem Wave-Gotik-Treffen. Nach mehreren Alben und Nominierungen für den ECHO gelang ihnen ihr bisher größter Erfolg im Jahr 2016, in dem ihr Album „LeuchtFeuer“ den ersten Platz der deutschen Charts belegte. Neben diversen Musikträgern hat die Band auch schon mehrere Liederbücher herausgebracht.


Seiten Schandmaul Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Schandmaul Homepage


Videos Schandmaul Diskografie

n.n.v.


Share
Popular Pages