Biografie Cheat Codes Lebenslauf Lebensdaten

„Cheat Codes“ ist ein Musikertrio aus den USA, das für Singles wie „Visions“ (2015), „Hold On“ (2015) und „Say Goodbye“ (2016), vor allem aber „Sex“ (2016) bekannt wurde. Das House-Trio besteht aus den Sängern und Musikproduzenten Trevor Dahl, Matthew Russel und Kevin Ford. 2016 stürmten sie mit dem Song „Sex“ die britischen, deutschen und österreichischen Musikcharts. 2015 wurde Cheat Codes Debütsingle „Vision“ veröffentlicht. Es folgte eine Zusammenarbeit mit Moguai, die zu dem Song „Hold On“ führte. Am 19. Februar 2016 erschien der Song „Sex“ - ein Lied, das aus der Kollaboration mit den Niederländern „Kris Kross Amsterdam“ heraus entstand. Der Song sampelt den Refrain von „Let's Talk About Sex“ von „Salt 'n' Pepa“. Bereits zwei Monate später hatte sich das Lied erfolgreich in den deutschen Singlecharts etabliert.

<

Seiten Cheat Codes , Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Cheat Codes Homepage

Videos Cheat Codes Filme

n.n.v.