Biografie Captain Beyond Lebenslauf Lebensdaten

Die amerikanisch-britische Rockband „Captain Beyond“ wurde 1971 in Los Angeles ins Leben gerufen. Ihre Urbesetzung rekrutierte sich aus ehemaligen Musikern namhafter Bands wie dem „Deep Purple“-Gründungsmitglied Rod Evand (Gesang), dem „Johnny Winter“-Schlagzeuger Bobby Caldwell sowie Gitarrist Larry „Rhino“ Reinhardt und Bassist Lee Dorman von „Iron Butterfly“. Zum Original-Lineup gehörte ebenfalls der Keyboarder Lewie Gold, der die Gruppe aber noch vor ihrer ersten Plattenaufnahme verließ. 1972 veröffentlichte „Captain Beyond“ das gleichnamige Debütalbum. Die Band spielte auf dem renommierten Montreaux Jazz Festival und ging unter anderem mit Alice Cooper und „The Allmann Brothers“ auf Tournee. „Captain Beyond“ spielten zwei weitere Alben ein. Die Combo löste sich nach einer ersten Trennung 1973 im Jahr 1978 auf. Eine Reunion folgte zwei Jahrzehnte später.

<

Seiten Captain Beyond , Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Captain Beyond Homepage

Videos Captain Beyond Filme

n.n.v.