Biografie Kinks Bandhistorie

The Kinks sind eine englische Musikgruppe, des Genres Rockmusik. In den 60er Jahren zählten The Kinks zu den erfolgreichsten britischen Musikern und waren mit Bands wie den Beatles und den Rolling Stones gleichzusetzen.
Die Band wurde von den Brüdern Ray und Dave Davies gegründet und hieß ursprünglich „The Ravens". Doch unter diesem Namen hatten sie keinen Erfolg und so wurden The Kinks gegründet.
Der wohl bekannteste Song von The Kinks dürfte Lola sein, welcher früher als anstößig angesehen wurde. Der Text galt als zu sexuell und außerdem kam darin Schleichwerbung für Coca Cola vor. Im Jahre 2007 wurde dieser Song sogar der Song zum Coca Cola Werbespot und auf verschiedenen Radiosendern gibt es ihn ebenfalls immer wieder zu hören.
Den Erfolg den sie in den 60 er Jahren hatten, konnten The Kinks leider nicht dauerhaft halten. Erst ende der 70er schafften sie ihr kommerzielles Comeback.
Mit 42 Alben sind The Kinks bereits in die Geschichte eingegangen und werden für Fans und Musikliebhaber ganz bestimmt immer unvergessen bleiben.
Auch DVDs gibt es zu kaufen. Insgesamt sind es bisher fünf Stück und die aktuellste nennt sich Live! und erschien im Jahr 2007.
The Kinks gibt es natürlich auch heute noch, was ebenfalls dazu beiträgt, das die unvergessen bleiben. Die aktuelle Besetzung besteht aus Ray Davies (Gesang, Gitarre, Keyboard), Dave Davies (Gesang, Gitarre), Jim Rodford (Bass), Ian Gibbons (Keyboard) und Bob Henrit (Schlagzeug).


Kinks Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

Kinks Lyrics

Kinks Discografie