Konsumpreise 1971 -

Butter/kg  7,84 DM
Eier/Stück 0,21 DM
Milch/L 0,80 DM
Rindfleisch/kg 10,19 DM
Schwein/kg 8,13 DM
Zucker/kg 1,22 DM
Kartoffeln/kg 0,41 DM
Mehl/kg 1,04 DM
Kaffee/kg ----- DM

Technik und Technikpreise 1971

Eines der wichtigsten Technikutensilien waren 1971 die Kofferradios. Sie standen mittlerweile nicht nur zu Hause rum, man nahm sie mit. Ob in den Urlaub oder auf die Fahrt ins Grüne, der „Ghettoblaster" war dabei. Die Preise lagen zwischen 200.- und 500.- DM. Für einen teureren musste man einen halben Monatslohn arbeiten. Die Leistung lag zwischen 2 Watt und 9 Watt. Die teuren Radios hatten schon eine automatische Scharfeinstellung für die UKW-Sender und wogen mal eben bis zu 5 kg. Die Highlights waren in diesem Jahr der Saba Transall de Luxe und der Telefunken bajazzo Universal 201.
Einen Kassettenrekorder gab es von Philips knapp unter 200.- DM. Für ein Tonbandgerät musste man schon tiefer in die Tasche greifen. Das Uher Royal De Luxe Tonbandgerät schlug mit ca. 1200.- DM zu buche. Die Fa. Siedle machte die Gegensprechanlage mit Haustürkamera mit Bildschirm serienreif.

Braun Akkurasierer 135,00 DM << Produktpreise 1970   |   Produktpreise 1972 >>